IT-BUSINESS Aktion:

#ITfightsCorona

Überraschender Abschied

Uwe Bauer verlässt Komsa

| Autor: Michael Hase

Nach 20 Jahren im Unternehmen scheidet Uwe Bauer bei Komsa aus.
Nach 20 Jahren im Unternehmen scheidet Uwe Bauer bei Komsa aus. (Bild: Komsa)

Der langjährige Komsa-Manager Uwe Bauer, zuletzt CEO des Distributors, scheidet überraschend aus dem Unternehmen aus. Eigentlich hätte er zum 1. Mai lediglich den Vorstandsvorsitz an den Manager Pierre-Pascal Urbon übergeben sollen.

Der Umbau des Vorstands bei Komsa nimmt eine überraschende Wende: Uwe Bauer, bislang CEO der Gruppe, hat zum 30. April sämtliche Funktionen abgegeben und das Unternehmen verlassen. Das teilt der Distributor aus dem sächsischen Hartmannsdorf heute mit. Bauer führte das Unternehmen seit Mitte 2017.

Komsa kündigte am 1. April eine Neuaufstellung des Führungsgremiums an. Demnach hätte der Manager zum 1. Mai lediglich den Vorstandsvorsitz an den Manager Pierre-Pascal Urbon abgeben sollen, der aus der Solarbranche in die ITK-Distribution wechselt. Auch danach wäre Bauer aber weiterhin Mitglied des Vorstands mit Verantwortung für den B2C-Vertrieb geblieben.

Jetzt kommt es anders: Vor dem Hintergrund „der strategischen und strukturellen Neuausrichtung“ der Gruppe habe sich Bauer mit dem Aufsichtsrat auf eine einvernehmliche Beendigung seiner Vorstands- und Geschäftsführerfunktionen geeinigt, heißt es in der Mitteilung von Komsa. Seine bisherige Rolle als B2C-Vorstand wird Steffen Ebner übernehmen, der nun als Vertriebsvorstand die Segmente B2B und B2C verantwortet.

20 Jahre im Unternehmen

Bauer war seit dem Jahr 2000 bei Komsa beschäftigt und seither in Führungsfunktionen tätig. Aufsichtsratsvorsitzende Kerstin Grosse dankte ihm „für seine Verdienste um die Komsa-Gruppe und für seinen erfolgreichen Einsatz für das Unternehmen“. Dabei betonte sie seine Leistungen beim Aufbau der Fachhandelskooperation Aetka sowie bei der Verzahnung von stationärem Handel und E-Commerce. Als CEO habe der Manager in den vergangenen drei Jahren „die Substanz des Unternehmens weiter positiv entwickelt“.

Pierre-Pascal Urbon löst Uwe Bauer als CEO von Komsa ab

Umbau des Vorstands

Pierre-Pascal Urbon löst Uwe Bauer als CEO von Komsa ab

01.04.20 - Der Manager Pierre-Pascal Urbon, bislang in der Solarbranche tätig, wird Vorstandsvorsitzender von Komsa. In dieser Funktion tritt er die Nachfolge von Uwe Bauer an, der sich im Vorstand des Distributors künftig auf den B2C-Vertrieb konzentriert. lesen

Michael Hase
Über den Autor

Michael Hase

Chefreporter

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46556433 / Personalien)