IT-BUSINESS Aktion:

#ITfightsCorona

SSL-VPN-Failover und einfachere Anwender-Registrierung

UTM-Firewall von Gateprotect soll VPN-Ausfallsicherheit gewährleisten

12.10.2010 | Redakteur: Stephan Augsten

Die UTM-Lösungen von Gateprotect sorgen künftig für ausfallsichere VPN-Verbindungen.
Die UTM-Lösungen von Gateprotect sorgen künftig für ausfallsichere VPN-Verbindungen.

Der Experte für Netzwerksicherheit Gateprotect arbeitet beim Unified Threat Management (UTM) nach. Im Rahmen des Updates auf Version 8.7 soll die UTM-Firewall künftig die Erreichbarkeit von Zweigstellen verbessern. Die Ausfallsicherheit wird mithilfe einer Failover-Funktion für das SSL-VPN gewährleistet.

Die UTM-Firewall von Gateprotect wartet in der neuen Version 8.7 mit einer einfachen Failover-Funktion auf. Bei einer Site-to-Site-Verbindung über ein SSL-VPN (Virtual Private Network), wie sie beispielsweise zwischen einer Firmenzentrale und ihren Niederlassungen üblich ist, kann jetzt eine zweite Ziel-Server-IP angegeben werden. Sollte die erste IP-Adresse nicht erreichbar sein, so versucht die UTM-Lösung automatisch, den VPN-Tunnel über die zweite IP-Adresse aufzubauen.

Gleichzeitig hat Gateprotect den Wünschen seiner Kunden entsprochen und die Firewall um eine Landingpage zur einfacheren Registrierung neuer Benutzer erweitert. Ist ein Computer noch nicht für den Internetzugang über die Firewall eingerichtet, so erscheint nach dem Aufrufen einer beliebigen URL im Browser ein Anmeldefenster der Firewall.

Auf Grundlage dieser Anmeldung bekommt der User die für ihn gültigen Policy-Richtlinien zugewiesen. Als mögliches Einsatzszenario nennt Gateprotect VPN-Sitzungen in unsicheren Bereichen, wie beispielsweise bei der Internetnutzung im Hotel.

Die Gateprotect UTM V8.7 ist ab sofort über das Partnernetzwerk des Herstellers erhältlich. Detaillierte Informationen zur Gateprotect UTM-Firewall sowie eine 30-Tage-Testversion als VMware-Appliance finden sich auf der Gateprotect-Website.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2047655 / Technologien & Lösungen)