Aktueller Channel Fokus:

Managed Services

Gartner-Marktzahlen

Umsatzbringer IT-Security

| Autor: Heidemarie Schuster

Am meisten Geld wird weltweit für IT-Security Services ausgegeben.
Am meisten Geld wird weltweit für IT-Security Services ausgegeben. (Bild: Pixabay)

Je mehr die Digitale Transformation voranschreitet, desto häufiger kommt es zu Sicherheitsvorfällen in der IT. Durch dieses erhöhte Risiko wachsen die Ausgaben für Security. Für 2018 erwarten die Marktforscher von Gartner weltweite Ausgaben von über 96 Milliarden US-Dollar.

Laut dem IT-Research und Beratungsunternehmen Gartner steigen die weltweiten Ausgaben für Security im Jahr 2018 auf insgesamt 96,3 Milliarden US-Dollar – dies bedeutet einen Anstieg um acht Prozent gegenüber 2017. Unternehmen geben künftig mehr für IT-Security aus aufgrund eines gesteigerten Bewusstseins für Risiken, Security-Vorschriften und Entwicklungen in der digitalen Unternehmensstrategie, erklären die Marktforscher.

Cyberattacken und Daten-Lecks können jedes Unternehmen weltweit treffen. Die gesteigerten Ausgaben für Security resultieren direkt aus diesen Bedrohungen“, so Ruggero Contu, Research Director bei Gartner. „Cyberattacken wie WannaCry, NotPetya und der erst kürzliche Equifax Breach haben einen direkten Einfluss auf die Security-Ausgaben. Schließlich hält diese Art von Attacke bis zu drei Jahre an.“

Ausgaben nach Segmenten

Im laufenden Jahr wurden weltweit laut Gartner rund 4,3 Milliarden US-Dollar für Identity Access Management ausgegeben. 2018 sollen es 4,7 Milliarden US-Dollar werden. Für Technologien im Bereich Infrastructure Protection wurden 2017 16,2 Milliarden US-Dollar ausgegeben. Im kommenden Jahr sollen es 17,5 Milliarden werden. Für Netzwerk-Security-Equipment steigen die Ausgaben den Prognosen von Gartner zufolge von 10,9 auf 11,7 Milliarden Dollar im nächsten Jahr.

Am meisten wird in Security Services investiert: 2017 lagen die Ausgaben bei 48,9 Milliarden US-Dollar, 2018 sollen es 53,1 Milliarden werden.

Da es viel Freeware für Consumer gibt, fällt das Wachstum für Security Software in diesem Bereich mit 0,1 Milliarden Dollar eher gering aus. Für 2018 erwartet Gartner, dass diese Ausgaben auf rund 4,7 Milliarden US-Dollar steigen.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45049606 / Marktforschung)