Aktueller Channel Fokus:

Drucker & MPS

ITK-Trends 2019

UCC und die Cloud

| Autor: Sarah Böttcher

Paul Clark, Sales-Chef EMEA bei Plantronics
Paul Clark, Sales-Chef EMEA bei Plantronics (Bild: Plantronics)

In einem Gespräch mit IT-BUSINESS verrät Paul Clark, Sales-Chef EMEA bei Plantronics, welche Technologien das Jahr 2019 bestimmen werden. So werden vor allem Technologien notwendig sein, die ein störungsfreies Arbeiten in moderne Arbeitsplatzumgebungen gewährleisten.

Welche IT-Trends werden das Jahr 2019 prägen?

Nicht nur Großraumbüros werden immer beliebter, sondern ebenso flexible und agile Arbeitsweisen, sodass wir einen Trend hin zur steigenden Nutzung von UCC-Technologien sehen werden. UCC-Lösungen ermöglichen ein produktives Zusammenarbeiten ohne die Notwendigkeit, dass Mitarbeiter physisch in einem Raum zusammen sitzen zu müssen. Cloud-basierte Services werden ebenfalls beliebter und bringen gleichzeitig Vorteile für Kunden, Vertriebspartner als auch für Anbieter.

Wie wird Plantronics auf diese Trends reagieren?

Der Lärm in modernen Großraumbüros hat oft die Störung und Ablenkung von Mitarbeitern zur Folge. Unter der Bezeichnung Habitat Soundscaping hat Plantronics ein Produkt entwickelt, mit dem sich die Ablenkung im Büro verringern lässt, indem wohltuende, biophile Klänge aus der Natur – beispielsweise von fließendem Wasser – eine angenehme und produktive Arbeitsatmosphäre schaffen. Plantronics nutzt auch die Cloud, um Kunden zu ermöglichen, ihre Audioendpunkte zu verwalten, neue Erkenntnisse über die Einführung und Nutzung von UCC im Unternehmen zu gewinnen und sicherzustellen, dass unsere Geräte optimal funktionieren.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45667918 / Marktforschung)