Suchen

Integrations- und Beratungsdienstleistungen UC-Anbieter Arkadin erweitert Cloud-Portfolio

Autor: Sarah Böttcher

Arkadin, ein Anbieter von Collaboration Services, erweitert sein Portfolio um weitere Services aus der Cloud. Die Beratungsdienstleistungen sollen Partnern den Cloud-Einstieg erleichtern.

Firmen zum Thema

Die Cloud Transformation Services des UC-Anbieters Arkadin bestehen aus Consulting, Planning, Delivery und Operational Services.
Die Cloud Transformation Services des UC-Anbieters Arkadin bestehen aus Consulting, Planning, Delivery und Operational Services.
(Bild: Pixabay)

UC-Anbieter Arkadin hat sein Portfolio durch Services erweitert. Die neuen Cloud Transformation Services (CTS) sollen mit Integrations- und Beratungsdienstleistungen den Partnern dabei helfen, die bestehende Kommunikationslandschaft in die Cloud zu verlagern. Hierzu gehören beispielsweise Bedarfsanalysen, Risikobewertungen, Migrationsplanung, Anwendertrainings, Change-Management-Beratung und Integrationsprogramme. Der Managed-Service-Ansatz ist dem Unternehmen zufolge herstellerunabhängig und ganzheitlich anwendbar.

Arkadin sieht sich in der Rolle des „Trusted Advisors bei der Auswahl der Plattformen und Technologien“ für seine Kunden. „Für diese Aufgabe sind wir hervorragend aufgestellt: Unsere Kunden profitieren nicht nur von unserer langjährigen Kompetenz in den Bereichen Telefonie und Collaboration, sondern auch vom Knowhow der NTT-Töchter Dimension Data and NTT Communications. Gemeinsam decken wir den gesamten Service-Lifecycle bei der UCC-Migration in die Cloud ab,“ erläutert Christophe Reyes, Managing Director UCaaS bei Arkadin.

Das vierstufige Programm der Cloud Transformation Services umfasst folgende Komponenten:

  • 1. Consulting Services: Zu Projektbeginn validiert Arkadin im Rahmen eines Workshops die UC-Strategie des Kunden, analysiert die vorhandene Infrastruktur und untersucht die Use Cases für UCC im Unternehmen. Auf dieser Basis entwickelt das Projektteam einen an die Anforderungen des Kunden zugeschnittenen Aktionsplan für den weiteren Projektverlauf. Zudem sind weitere Beratungsleistungen erhältlich, etwa in den Bereichen Netzwerk-Assessment, Active-Directory-Readiness und Change-Management.
  • 2. Planning Services: Die UCC-Experten von Arkadin konzipieren gemeinsam mit dem Kunden individuelle Workshops für Mitarbeiter und entwickeln einen Maßnahmenplan für die Integration der UCC-Lösung. Dabei behält das Projektteam die Site- und die User-Readiness im Blick, um von Beginn an eine hohe Anwenderakzeptanz sicherzustellen.
  • 3. Delivery Services: Sämtliche Aktivitäten werden von einem Projektmanager koordiniert, der die Einhaltung der im Vorfeld definierten Parameter überwacht und den Kunden über die Fortschritte auf dem Laufenden hält. Im Rahmen der Delivery-Services unterstützt der Anbieter die Unternehmen bei der Bereitstellung der UC-Services, der Vorbereitung der Infrastruktur im Unternehmen und der Anwender, der Validierung der Dienstgüte und der Umsetzung des Migrationsfahrplans. Online- und Onsite-Trainings der Mitarbeiter sollen sicherstellen, dass das gesamte Team von Beginn an mit den Services und den Systemen zurechtkommt. Und ein E-Learning-Portal für Anwender und Administratoren soll helfen, die Weichen für eine erfolgreiche Einführung zu stellen.
  • 4. Operational Services: Rund um die Uhr verfügbare Helpdesk- und Monitoring-Services sowie regelmäßige Reviews sollen zur Anwenderakzeptanz beitragen und für einen Return-on-Investment sorgen.

Das CTS-Portfolio ist ab sofort in Europa und Nordamerika verfügbar und wird in den kommenden Monaten auch in anderen globalen Märkten implementiert.

(ID:45202536)

Über den Autor

 Sarah Böttcher

Sarah Böttcher

Online CvD & Redakteurin