Suchen

Speicherriegel für Server Transcend mit neuen DDR4-Speichermodulen

Redakteur: Margrit Lingner

Transcend präsentiert drei neue DDR4 Speichermodule für Server, die ebenso leistungsfähig wie stromsparend und zuverlässig sein sollen.

Firmen zum Thema

Die neuen Speichermodule für Server von Transcend sollen leistungsstark und energieeffizient sein.
Die neuen Speichermodule für Server von Transcend sollen leistungsstark und energieeffizient sein.
(Bild:Transcend)

Mit drei neuen DDR4-Modulen erweitert Transcend, Hersteller von industriellen Speicherprodukten, sein Portfolio an Speicherriegeln für Server. Neben den 8 und 16 Gigabyte DDR4-Registered DIMMs (RDIMMs) führt Transcend jetzt auch 16 Gigabyte DDR4 Very Low Profile (VLP) RDIMMs im Sortiment. Die Speichermodule sollen einen geringen Energieverbrauch aufweisen und zudem kompatibel mit Haswell-EP-Server-Prozessoren sein.

Bei den Server-Speicherriegeln setzt Transcend Komponenten mit hoher Speicherdichte ein, so dass Kapazitäten von 8 oder 16 Gigabyte angeboten werden können. Die Taktung der Speichermodule beträgt 2133 MHz und die Speicherbandbreite liegt bei bis zu 17 Gigabit/s. Der Hersteller rechnet daher mit einer spürbaren Steigerung der Systemleistung.

Geringe Spannung und Bauhöhe

Die Betriebsspannung konnte laut Transcend auf 1,2 Volt verringert werden, so dass die DDR4-Speichermodule bis zu 40 Prozent weniger Energie verbrauchen als 1,5-Volt-Standard-DDR3-DIMMs. Durch die geringere Spannung und Hitzeentwicklung arbeitet das System bei niedrigeren Temperaturen, was wiederum zu einer höheren Zuverlässigkeit führen soll.

Transcends DDR4 VLP RDIMMs sind 1,88 cm (0,74 Zoll) hoch und lassen sich in Anwendungen mit starken Größeneinschränkungen, wie beispielsweise Blade Servern einsetzen.

Transcends DDR4-Speichermodule entsprechen den JEDEC- (Joint Electron Device Engineering Council) Standards und werden mit einer Garantie von 30 Jahren geliefert.

(ID:43026565)