Suchen

IFA 2016 TP-Links TL-WPA9610 bringt Highspeed ins Heimnetzwerk

Autor: Heidemarie Schuster

Auf der IFA 2016 in Berlin feiert mit dem TL-WPA9610 das bisher leistungsstärkste WLAN-Powerline-Kit von TP-Link sein Debüt.

Firmen zum Thema

Der AV2000-AC1200-Powerline-Adapter von TP-Link soll Rekordgeschwindigkeiten mit und ohne Kabel ermöglichen.
Der AV2000-AC1200-Powerline-Adapter von TP-Link soll Rekordgeschwindigkeiten mit und ohne Kabel ermöglichen.
(Bild: TP-Link)

TP-Link stellt nach eigenen Angaben den weltweit ersten AV2000-AC1200-Powerline-Adapter vor. In dem TL-WPA9610-Kit sind zwei Adapter enthalten, die eine Internet-Verbindung per HomePlug-AV2-Standard mit bis zu 2.000 Mbit/s an eine beliebige Steckdose weiterleiten. Dort funkt ein Dualband-AC-WLAN mit 1.200 Mbit/s – je nach benötigter Bandbreite mit bis zu 300 Mbit/s über die 2,4-GHz-Frequenz oder, bei Anwendungen die viel Bandbreite beanspruchen, mit bis zu 867 Mbit/s über die 5-GHz-Frequenz.

Das AC1200-Dualband liefert WLAN-Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 1.167 Mbit/s auf der 2,4-GHz-Frequenz (300 Mbit/s) und der 5-GHz-Frequenz (867 Mbit/s)

Features

TL-WPA9610 KIT verfügt über zahlreiche Features, die den Aufbau des Heimnetzwerkes erleichtern sollen. Dank 2x2 MIMO- und Beamforming-Technologie lassen sich gezielt auch weiter entfernte Geräte anfunken.

Mit „Wi-Fi Clone“ konfigurieren Anwender das WLAN per Knopfdruck. Der Powerline Adapter kopiert SSID (Service Set Identifier) sowie Passwort des WLAN-Routers und übernimmt per Druck auf die Pair-Taste die WLAN-Einstellungen aus dem Powerline-Netzwerk.

Hinzu kommt tpPLC. Dies ermöglicht die Verwaltung der Powerline-Geräte via Web Interface oder mit dem iOS- oder Android-Smartphone mithilfe einer App.

IFA und Verfügbarkeit

Erstmals zu sehen ist das Gigabit-Powerline-Kit vom 2. bis 7. September 2016 auf der IFA am TP-Link-Stand in Halle 17, Stand 111. Ende 2016 soll das Kit im deutschen Handel erhältlich sein.

(ID:44239325)

Über den Autor