Günstiges und zuverlässiges Business-Notebook Toshiba stellt Notebook für KMUs vor

Redakteur: Margrit Lingner

Mit dem Satellite Pro R50-B-12R bringt Toshiba den jüngsten Vertreter ihrer neuen Notebook-Reihe für KMUs auf den Markt. In der Nachfolge von Toshibas Premium-Business-Reihen Tecra und Portégé präsentiert sich das 15,6 Zoll große Notebook im schlanken und robusten Gehäuse zu einem günstigen Preis.

Firmen zum Thema

Toshibas Business-Notebook ist stoßgeschützt und soll einem Fall aus 76 cm Höhe (Schreibtischhöhe) standhalten können.
Toshibas Business-Notebook ist stoßgeschützt und soll einem Fall aus 76 cm Höhe (Schreibtischhöhe) standhalten können.
(Bild: Toshiba)

Toshiba präsentiert mit dem Satellite Pro R50-B-12R den jüngsten Vertreter ihrer neuen Notebook-Reihe für den SMB-Bereich. Das 15,6-Zoll-Notebook im schlanken, robusten Gehäuse ist analog der Toshiba-Premium-Business-Reihen Tecra und Portégé entwickelt worden. In einem HALT-Alterungstest (Highly Accelerated Life Test) des TÜV Rheinland bewiesen die Geräte, dass sie beispielsweise einem Fall aus 76 cm Höhe (Schreibtischhöhe) standhalten können.

Business-Funktionen

Ausgestattet ist das Satellite Pro R50-B-12R mit einem entspiegelten 15,6 Zoll großen HD-Display. So soll angenehmes Arbeiten auch an Orten, mit häufig wechselnden Lichtverhältnisse möglich sein. Toshibas Business-Notebook arbeitet mit den Intel-Prozessoren Core i5-4210U und HD 4400. Die 500 Gigabyte große Festplatte arbeitet mit 7.200 U/min.

Bildergalerie

Für die direkte Verbindung zu Peripheriegeräten stattet Toshiba das Satellite Pro R50-B-12R mit mehreren Schnittstellen aus. Ein HDMI-Ausgangs ist ebenso an Bord wie ein USB-2.0- und ein USB-3.0-Port sowie Gigabit-Ethernet-LAN-Anschlüsse. Das Notebook unterstützt zudem WLAN und Bluetooth 4.0.

Das 2,3 Kilogramm leichte und 24 Millimeter dünne Notebook im stoßgeschützten Design integriert im Rahmen des Business-Funktionspakets Toshiba EasyGuard unter anderem ein Trusted Platform Module (TPM). Damit sind lokal gespeicherte Daten durch Verschlüsselung gesichert und im Falle eines Diebstahls vor Datenverlust geschützt. Darüber hinaus sorgt ein 3D-Sensor dafür, dass der Schreib-/Lesekopf der Festplatte bei stärkeren Vibrationen eine sichere Parkposition einnimmt.

Eine hohe Mobilität soll ferner durch einen austauschbaren Langzeit-Akku gewährleistet sein. Toshiba gibt eine Akkulaufzeit von bis zu 6,25 Stunden an. Erhältlich ist das Business-Notebook für 729 Euro (UVP).

(ID:43076448)