Für Multimedia-Freaks und Light-Gewichte Toshiba stellt drei Note- und Netbooks vor

Redakteur: Sylvia Lösel

Der japanische Hersteller Toshiba hat auf der CES in Las Vegas seine Produktlinien auf den neuesten Stand gebracht. In den Netbooks arbeiten die neuen Intel-Prozessoren, das neue Notebook rundet die Qosmio-Reihe nach oben ab.

Firmen zum Thema

Eine Full-Size-Tastatur macht beim Netbook NB 300 Freude.
Eine Full-Size-Tastatur macht beim Netbook NB 300 Freude.
( Archiv: Vogel Business Media )

Als multimedialer Alleskönner ist das Qosmio F60 gedacht, das mit seiner glänzend roten Oberfläche ein optischer Hingucker ist. Das nur knapp drei Zentimeter dünne Notebook verfügt über ein 15,6-Zoll-Display im 16:9-Format, das eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln liefert. Im Inneren werkeln je nach Konfiguration ein Intel Core i3-330M mit einer Taktfrequenz von 2,13 Gigahertz oder ein Core i5-430M. Für die Grafik sorgt eine Nvidia Geforce GT 330M. Die Daten werden auf einer HDD-Festplatte mit einer Kapazität von 640 Gigabyte gespeichert. Dazu gibt es noch ein Blu-ray-Laufwerk. Das Qosmio F60 ist unter anderem ausgestattet mit einer HDMI-Schnittstelle und integriertem TV-Tuner für analogen und digitalen (DVB-T) Empfang, der die gängigen TV-Sendeformate unterstützt. Dazu gibt es noch eine HD-Webcam und Stereolautsprecher von Harman Kardon.

Die Light-Klasse

Zwei Netbooks im 10,1-Zoll-Format sind die weiteren Neuerungen im Toshiba-Portfolio.

Bildergalerie

Das Mini NB300 und Mini NB305 bieten dank des Sechs-Zellen-Akkus eine Laufzeit von bis zu elf Stunden. Beide verfügen über eine Full-Size-Tastatur und ein Touchpad mit Multi-Touch-Control. Im Inneren arbeitet ein Intel-Prozessor der Pine-Trail-Generation.

Beim Mini NB305 fällt das Gehäusedesign mit 3D-Textur und mattem Finish ins Auge. Diese Netbook-Variante wird in den Farben Braun und Weiß verfügbar sein. Das Mini NB300 gibt es mit einem schwarzen Hochglanzgehäuse.

Toshiba verbaut auch in dieser Geräteklasse einen 3D-Bewegungssensor, der die auf der Festplatte gespeicherten Daten schützt, falls das Gerät herunterfällt. In solchen Fällen werden die Festplattenköpfe von den Platten gehoben. Beide Netbooks sind noch im ersten Quartal verfügbar.

(ID:2042792)