Lästige Aufgaben abgeben Toshiba richtet Online-Tool für Reklamationen ein

Redakteur: Christian Träger

Mit einem neuen Service will Toshiba die Partner weiter entlasten: Bei Reklamationen können sich Kunden über ein Online-Tool direkt an den Hersteller wenden, der sich dann um die Abwicklung kümmert.

Firmen zum Thema

Endkunden können Reklamationen bei Toshiba-Zubehör nun direkt über ein Online-Tool abwickeln.
Endkunden können Reklamationen bei Toshiba-Zubehör nun direkt über ein Online-Tool abwickeln.
( Archiv: Vogel Business Media )

Seit 1. Januar 2009 unterhält Toshiba ein Online-Tool für Reklamationen. Bei Defekten, die während der Garantiezeit bei einem Zubehör-Produkt auftreten, können sich die Kunden direkt an den Hersteller wenden. Dem Handel soll damit ein zusätzliches Verkaufsargument geboten werden, da dem Käufer im Service-Fall eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung angeboten wird.

Der Ablauf ist denkbar einfach: Anfallende Reklamationen innerhalb der Garantiezeit kann der Endkunde über die Webseite www.toshiba.de/support direkt an den Hersteller melden. Nach der Prüfung erhält der Käufer gegebenefalls eine Verpackung für das defekte Gerät und kann eine kostenlose Abholung in Auftrag geben. Geht die Sendung bei Toshiba ein, wird ein Ersatzprodukt verschickt.

Bildergalerie

Voraussetzung für den Service ist unter anderem, dass der Kunde seinen Wohnsitz in dem Land hat, in dem er das Toshiba-Produkt gekauft hat. Für eine schnelle Abwicklung sollten zudem die Seriennummer des Geräts sowie der Kaufbeleg bereit gehalten werden.

Der Service gilt für die umfangreiche Palette an Zubehörprodukten von Toshiba, zu denen unter anderem externe Festplatten, Dockinglösungen, Webcams oder auch die Kameras der Camileo-Reihe gehören. Von dem Angebot ausgenommen sind dagegen Monitore oder Camcorder der Gigashot-Serie. Für diese gelten eigene Service-Angebote.

Wie beurteilen Sie als Fachhändler diesen Service? Ist dies eine Erleichterung für den Alltag oder geht dadurch ein Teil des Kundenkontakts und damit der Kundenbindung verloren? Diskutieren Sie mit im Forum von IT-BUSINESS!

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2018849)