TweakPC testet die Toshiba OCZ RC100 NVMe SSD und vergibt Preis-Leistungs-Award

08.08.2018

TweakPC sagt: "Die Toshiba OCZ RC100 ist eine für den Alltagsbetrieb super geeignete SSD die dank des kompakten Formats wirklich überall einsetzbar ist. Sie hat mit das beste Preis/leistungsverhältnis am Markt und bekommt unseren Preis-Leistungs-Award."

Auszüge aus dem Testbericht:

„Die Toshiba OCZ RC100 ist kaum größer als eine SD Karte. Dadurch passt sie - neben Laptops natürlich -  auch perfekt in Systeme mit weniger Platz wie bspw. kleine MiniPCs, die auf Mini-ITX- oder sogar Mini-STX-Mainboards aufbauen.“

 „Mit der RC100 füllt Toshiba nicht nur exakt die Lücke zwischen den günstigen aber langsameren SATA-SSDs und den schnellen, aber deutlich teureren M.2-Varianten. Viel mehr geht sie einen Schritt weiter und verringert nun auch gleich noch die Größe und steigert die Performance gegenüber den härtesten Konkurrenten. Gerade in praxisnahen Tests schneidet die SSD sehr gut ab und ist unter den günstigen M.2-SSDs derzeit mit das schnellste Modell.“

 „Wer aktuell eine M.2-SSD sucht und deutlich schneller als mit SATA unterwegs sein will, der findet in der Toshiba OCZ RC100 eine gute Alternative zu einem erschwinglichen Preis.“


Vollständiger Testbericht: TweakPC.de