PCtipp testet die Toshiba TR200 SSD

23.10.2017

PCtipp.ch meint: "Toshiba‘s DRAM-lose TR200 SSD-Serie ist mit der proprietären BiCS 3D NAND-Flash-Technologie ausgestattet. Sie bekommt von uns 4,5 von 5 Sternen."

Auszüge aus dem Testbericht:

„Das Besondere an den SSDs sind gleich zwei Dinge: Die Speicher sind eine Eigenentwicklung mit sogenannten 64-Layer-3D-BiCS-NAND-Flash-Speichern, also 3D-NAND-Chips. Und zweitens: Toshiba positioniert die TR200-Reihe preislich als Einstiegsmodell, womit sich die Modelle, ganz praktisch, als Upgrade-Variante zu bestehenden HDDs oder kleineren SSDs empfehlen.“

„Die Rechnung geht auf, denn die Benchmarks lassen positiv aufhorchen. Mit den beiden Maximalwerten von 512,2 und 432,8 MB/s (Lesen/Schreiben) hält der Hersteller annähernd sein Versprechen der maximal möglichen Datentransferraten ein.“

„Toshibas neue TR200er-Reihe bietet damit nicht nur einen schnellen, sondern vor allem günstigen SSD-Speicher an. Die Datenträger sind als Speicher in Notebooks sowie als Upgrades für Desktop-PCs hochinteressant.“

 

Vollständiger Testbericht: PCtipp.ch