Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

All-Flash-Systeme Tim wird Distributionspartner von Pure Storage

| Autor: Michael Hase

Der Wiesbadender VAD Tim vertreibt ab sofort die All-Flash-Systeme von Pure Storage in Deutschland und Österreich.

Firmen zum Thema

Laut Jörg Eilenstein, COO bei Tim, zeichnen sich die Produkte von Pure Storage durch hohe Investitionssicherheit aus.
Laut Jörg Eilenstein, COO bei Tim, zeichnen sich die Produkte von Pure Storage durch hohe Investitionssicherheit aus.
(Bild: Tim AG)

Der Distributor Tim nimmt mit Pure Storage einen neuen Hersteller ins Portfolio auf. Ab sofort bietet der Wiesbadener Datacenter-Spezialist dem Fachhandel in Deutschland und Österreich die All-Flash-Systeme des kalifornischen Flash-Pioniers an. Neben dem Vertrieb der Pure-Lösungen liegt der Fokus von Tim auf der Ausbildung von Partnern und der Projektunterstützung. Dazu stellt der VAD dem Channel ein umfassendes Portfolio an Dienstleistungen bereit, die durch zertifizierte Mitarbeiter erbracht werden.

„Mit Pure Storage erweitern wir unser Portfolio im All-Flash-Array-Bereich und können unseren Partnern von Beginn an, begleitend zu den innovativen Produkten, passende Dienstleistungen und technische Ressourcen zur Verfügung stellen“, sagt Jörg Eilenstein, COO bei Tim. Nach seinen Worten liefert der Speicherspezialist mit dem „Evergreen Storage“-Ansatz ein neuartiges Konzept, das durch regelmäßige Controller-Upgrades für Investitionssicherheit und gleichbleibende Support-Kosten sorgt.

Laut Güner Aksoy, Regional Sales Director Central Europe bei Pure, haben sich die Anforderungen an Storage-Lösungen durch den zunehmenden Virtualisierungsgrad, den Trend zu verschiedenen Cloud-Modellen und das Wachstum unstrukturierter Daten „dramatisch gewandelt“. Entsprechend müssten sich Reseller stärker auf individuelle Anforderungen der Anwender einstellen und früh mit technologischen Neuerungen befassen. „Mit Tim haben wir einen Partner gewonnen, der all diese Herausforderungen meistert und mit dem wir gemeinsam weiter wachsen werden.“

(ID:44474426)

Über den Autor

 Michael Hase

Michael Hase

Chefreporter