Neuzugang Thorsten Helmich ist EMEA-Chef für Viewsonic-Projektoren

Redakteur: Florian Eisele

Reif für die Insel ist ab sofort Viewsonics neuer Projektoren-Chef Thorsten Helmich. Von der Londoner Europazentrale aus wird der 31-Jährige ab sofort als Product Marketing Manager das Team des kalifornischen Unternehmens verstärken.

Anbieter zum Thema

Dabei ist Helmich nach Christoph Nell, der vor einigen Monaten von Epson zu Viewsonic kam und dort das Projektorengeschäft in der DACH-Region verantwortet, bereits der nächste Neuzugang in der Projektorensparte. Helmich kommt von HP, wo er als EMEA-Chef den Heimkino-Projektor-Bereich verantwortete. Zuvor war er in leitenden Positionen bei Compaq und Microsoft angestellt. Mit seiner Verpflichtung will man bei Viewsonic den Ausbau der Projektorensparte weiter vorantreiben. Dabei ist sich Mel Taylor, Vize-Präsident des Unternehmens, sicher, mit Helmich den richtigen Griff getan zu haben: „Dank seiner langjährigen Erfahrung wird er die derzeit dynamische Marktentwicklung richtig zu nutzen wissen, um unsere Marktposition rasch und nachhaltig zu verbessern.“

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2002524)