Eckart Diepenhorst übernimmt Aufgaben bei der Muttergesellschaft Best Buy Europe The Phone House holt für die Shops Remo-Stefano Turavani als Leiter Vertrieb an Bord

Redakteur: Ira Zahorsky

Im Rahmen der Neuausrichtung weg vom reinen Kommunikationsanbieter hin zum unabhängigen Handelshaus hat The Phone House Remo-Stefano Turavani als Leiter Vertrieb für die derzeit mehr als 200 Shops eingestellt.

Anbieter zum Thema

Remo-Stefano Turavani ist der neue Vertriebsleiter für die mehr als 200 The-Phone-House-Shops in Deutschland. Die im Eigen- und Franchise-Betrieb laufenden Shops sollen mittel- bis langfristig auf 500 steigen. Turavani war zuletzt regionaler Vertriebsleiter bei der Mobilcom-Debitel-Gruppe. Zuvor sammelte er Erfahrung bei der Deutschen Telekom, Drillisch Mobilfunk und E-Plus. Er folgt auf Eckart Diepenhorst, der sich innerhalb der Muttergesellschaft Best Buy Europe um die Weiterentwicklung der europäischen The-Phone-House-Shop-Formate in Richtung „Wireless World“ kümmern wird.

„Turavani passt mit seinen Branchenkenntnissen ideal in die strategische Neuausrichtung des Unternehmens und wird die Weiterentwicklung unserer Shop-Kette in Deutschland vorantreiben“, so Dr. Ralf-Peter Simon, Geschäftsführer von The Phone House in Deutschland.

In den vergangenen Monaten hatte das Münsteraner Handelshaus sein Produktportfolio in Richtung Note- und Netbooks erweitert, sowie seinen Fokus auf die Vermarktung von Smartphones und die Originaltarife der vier großen deutschen Netzbetreiber gelegt. Außerdem hat The Phone House im Rahmen der Neuausrichtung zahlreiche kundenorientierte Services an den Start gebracht (IT-BUSINESS berichtete).

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:2044950)