Channel Fokus:

Gaming

IT-Security

Tenable startet Channel-Programm

| Autor: Heidemarie Schuster

Das Partnerprogramm Tenable Assure richtet sich an Managed Security Service Provider, Sytemintegratoren und Reseller.
Das Partnerprogramm Tenable Assure richtet sich an Managed Security Service Provider, Sytemintegratoren und Reseller. (Bild: Pixabay)

Am 1. September 2017 startet Tenable sein Partnerprogramm Tenable Assure. Zudem wird es ein Angebot für Managed Security Service Provider (MSSP) geben.

Das Partnerprogramm Tenable Assure soll Partner dabei unterstützen, langfristige, beratende Beziehungen mit Kunden aufzubauen, damit diese unverarbeitete Sicherheitsdaten in ein Metrik-getriebenes Programm umwandeln können. Zudem gibt es ein Programm für MSSP, damit Unternehmen dem Mangel an Security-Fachleuten begegnen können, so das Unternehmen. Kunden wählen mit Tenable Assure strategische, maßgeschneiderte und kosteneffiziente Services aus. Das soll helfen, die Cyber Exposure über die gesamte, moderne Angriffsoberfläche zu managen, zu messen und zu reduzieren.

„Wir unterstützen Unternehmen dabei, Cyber-Risiken in einer sich wandelnden Angriffsoberfläche abzubilden, zu verstehen und sie zu reduzieren. Dafür sind Partner entscheidend“, erklärt John Negron, Chief Revenue Officer, Tenable. „Wir investieren in unsere Partner, damit diese in einem Markt im Umbruch konkurrenzfähig bleiben. Zusammen bauen wir neue Umsatzmöglichkeiten auf, die nicht nur Tenables Wachstum in seiner nächsten Entwicklungsphase beschleunigen werden, sondern auch die Partner direkt unterstützen.“

Im Rahmen des Partnerprogramms gibt es regelmäßig Trainings und Zertifizierungen. Laut dem IT-Security-Unternehmen ist das Tenable Assure das einzige Partnerprogramm auf dem Markt, das durch eine umfassende Deal-Registrierung Preiskämpfe unterbindet und den Partnern hilft, planbare Jahresumsätze aufzubauen.

MSSP-Programm

Mit dem Start von Tenable Assure führt der Anbieter außerdem sein erstes MSSP-Angebot ein. Dieses Programm stellt die Services und Dienstleistungen von Partnern vor und zeigt auf, wie sie die jeweilige kundeneigene Security verstärken können.

„Unser Ziel ist es branchenweit führende, innovative Technologien und Services bereitzustellen. Als Tenable-Assure-Partner unterstützen wir Kunden bei allen Anliegen rund um die Cyber Exposure, indem wir die fortschrittlichen Funktionen von Tenable.io anbieten. Dazu gehören zum Beispiel das Web Application Scanning oder die Container Security“, sagt Jordan Mauriello, CTO, Critical Start MSSP.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44843463 / Hersteller)