Forum-Hausmesse am 28. Mai in München Tech Data unterstützt die Partner in schwierigen Zeiten

Redakteur: Ira Zahorsky

Bereits zum 19. Mal veranstaltet Tech Data die Forum-Hausmesse. Am 28. Mai präsentieren der Distributor und rund 100 Hard- und Software-Hersteller ihre Produkte und Lösungen in der Münchner Kulturhalle Zenith.

Firmen zum Thema

Simone Frömming, Geschäftsführerin Broadline bei Tech Data Deutschland
Simone Frömming, Geschäftsführerin Broadline bei Tech Data Deutschland
( Archiv: Vogel Business Media )

Unter dem Motto »Einer für alle, alle für einen und wir für Sie« lädt Tech Data die Fachhandelspartner am 28. Mai zur Forum-Hausmesse nach München. In den Themen-Bereichen Broadline, Value Add, Mobility und Design-Software aber auch Credit Services, eService und Logistik/ASM informieren der Distributor und seine Partner über die aktuellen Portfolios. Für spezielle Themen wie zum Beispiel Virtualisierung, Storage/Server, Unified Communications/Networking, PC/Mobile Computing, Display Solutions, Printer/Supplies und Multimedia gibt es für die Besucher auf einen Blick alle wichtigen Informationen über das jeweilige Sortiment sowie Praxistipps und neue Geschäftsideen.

Simone Frömming, Geschäftsführerin Broadline, freut sich auf die Gäste: »Neben einer umfangreichen Ausstellung und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm steht für uns vor allem der persönliche Kontakt zum Fachhandel im Mittelpunkt. Besonders in diesen schwierigen Zeiten ist es wichtiger denn je, unsere Partner mit fachkundiger Betreuung und den passenden Dienstleistungen in ihrem Business zu unterstützen. Alternative Finanzierungsmöglichkeiten, neue eService Tools und vertriebliche Aspekte sind nur einige Beispiele dafür.«

Bildergalerie

Jeder Teilnehmer kann sich sein Vortrags- und Workshop-Programm nach Interessensgebieten zusammenstellen. Unter anderem zeigt der Tübinger Sicherheits-Experte Sebastian Schreiber in einem Live-Hacking-Auftritt die Schwachstellen von eBusiness- und Bank-Webseiten auf. Ossi Urchs, Internet-Experte der ersten Stunde, referiert zu Trends der Internet-Nutzung und zum Begriff »Social Software«.

Das Rahmenprogramm bietet jede Menge Abwechslung für die Teilnehmer. So gibt es bei Aktionen und Gewinnspielen Sachpreise zu gewinnen. Eine Wellness-Lounge lädt zur Erholung ein. In der Business-Lounge stehen Internet, Drucker und Telefone zur geschäftlichen Kommunikation bereit. Traditionell endet die Hausmesse mit der After-Forum-Party, die ab 19 Uhr im Muffatwerk in München stattfindet und immer gut besucht ist. Der Eintritt für die Messe und die Party ist kostenfrei. Hier können Sie sich zur Veranstaltung anmelden.

(ID:2021729)