Aktueller Channel Fokus:

Managed Services

Distributionsvertrag

Tech Data Mobile vermarktet Wiko-Smartphones

| Autor: Ira Zahorsky

Tech Data Mobile vertreibt künftig exklusiv das Smartphone-Modell „Upulse“ des französischen Mobiltelefon-Anbieters Wiko.
Tech Data Mobile vertreibt künftig exklusiv das Smartphone-Modell „Upulse“ des französischen Mobiltelefon-Anbieters Wiko. (Bild: Wiko)

Ab sofort listet Tech Data Mobile alle bislang erhältlichen, knapp 40 Smartphone-Modelle des Herstellers Wiko im Sortiment.

Im Rahmen eines Distributionsabkommens vertreibt Tech Data Mobile künftig die Produkte des französischen Unternehmens Wiko. Rund 40 Smartphones, vom Einsteigermodell bis hin zum Business-Phone, hat Wiko bereits auf den Markt gebracht.

Das Modell „Upulse“, das exklusiv in Deutschland von Tech Data vertrieben wird, setzt den Fokus klar auf Multimedia. Upulse hat ein Gehäuse aus gebürstetem Metall und kommt mit einem 5,5-Zoll-IPS-Display. Es soll zahlreiche Zusatzfunktionen für Fotos, Bewegtbilder und Spiele an Bord haben. Ein 1,3-GHz-Quad-Core-Prozessor, 3 GB RAM und 32 GB Speicherkapazität, die per MicroSD-Karte auf bis zu 160 GB erweitert werden können, Android Nougat, Dual-SIM und Fingerabdruck-Scanner runden die technische Ausstattung des Mittelklasse-Smartphones ab. Die Hauptkamera liefert 13 MP, die Frontkamera 8 MP. Der Akku hat eine Leistung vom 3.000 mAh. Weitere technische Details stellt Wiko in einem pdf zur Verfügung.

Das Upulse ist in zwei Ausführungen (Upulse und Upulse light) und in den Farben Gold, Cherry Red, Deep Bleen oder Black erhältlich.

Den Hersteller mit seinen Produkten werden die Mobile-Spezialisten der Tech Data erstmals auf der IFA in Berlin (Halle 25, Stand 210) Anfang September präsentieren.

Tech Data Mobile wieder in Berlin

IFA 2017

Tech Data Mobile wieder in Berlin

09.08.17 - Der Mobile-Spezialist von Tech Data Deutschland wird nach dem Erfolg des letzten Jahres auch in diesem Jahr als Aussteller auf der IFA dabei sein. lesen

Wikos Smartphone-Serie Wim kommt

Wiko Wim und Wim Lite

Wikos Smartphone-Serie Wim kommt

24.07.17 - Der Smartphone-Hersteller Wiko bringt zwei neue Smartphones mit Android 7.1 (Nougat) auf den Markt. Die Geräte sind mit 5,5- und 5-Zoll-Displays sowie Mehrkern-Prozessoren ausgestattet. lesen

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44859702 / Distributoren)