Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

Distributionsvertrag Tech Data Mobile vermarktet Wiko-Smartphones

| Autor: Ira Zahorsky

Ab sofort listet Tech Data Mobile alle bislang erhältlichen, knapp 40 Smartphone-Modelle des Herstellers Wiko im Sortiment.

Firmen zum Thema

Tech Data Mobile vertreibt künftig exklusiv das Smartphone-Modell „Upulse“ des französischen Mobiltelefon-Anbieters Wiko.
Tech Data Mobile vertreibt künftig exklusiv das Smartphone-Modell „Upulse“ des französischen Mobiltelefon-Anbieters Wiko.
(Bild: Wiko)

Im Rahmen eines Distributionsabkommens vertreibt Tech Data Mobile künftig die Produkte des französischen Unternehmens Wiko. Rund 40 Smartphones, vom Einsteigermodell bis hin zum Business-Phone, hat Wiko bereits auf den Markt gebracht.

Das Modell „Upulse“, das exklusiv in Deutschland von Tech Data vertrieben wird, setzt den Fokus klar auf Multimedia. Upulse hat ein Gehäuse aus gebürstetem Metall und kommt mit einem 5,5-Zoll-IPS-Display. Es soll zahlreiche Zusatzfunktionen für Fotos, Bewegtbilder und Spiele an Bord haben. Ein 1,3-GHz-Quad-Core-Prozessor, 3 GB RAM und 32 GB Speicherkapazität, die per MicroSD-Karte auf bis zu 160 GB erweitert werden können, Android Nougat, Dual-SIM und Fingerabdruck-Scanner runden die technische Ausstattung des Mittelklasse-Smartphones ab. Die Hauptkamera liefert 13 MP, die Frontkamera 8 MP. Der Akku hat eine Leistung vom 3.000 mAh. Weitere technische Details stellt Wiko in einem pdf zur Verfügung.

Das Upulse ist in zwei Ausführungen (Upulse und Upulse light) und in den Farben Gold, Cherry Red, Deep Bleen oder Black erhältlich.

Den Hersteller mit seinen Produkten werden die Mobile-Spezialisten der Tech Data erstmals auf der IFA in Berlin (Halle 25, Stand 210) Anfang September präsentieren.

(ID:44859702)

Über den Autor

 Ira Zahorsky

Ira Zahorsky

Redakteurin und Online-CvD, IT-BUSINESS