Aktueller Channel Fokus:

Drucker & MPS

Versionsverlauf, Tabellen und Foto-Upload neu in Box Notes

Teamwork-Tool Box Notes mit neuen Funktionen

| Autor / Redakteur: Kai Schwarz / Florian Karlstetter

Die Cloud-Lösung Box Notes wurde um neue Teamwork-Funktionen erweitert: Anwender können nun auch einen Versionsverlauf nutzen, Tabellen anlegen oder Fotos hochladen.
Die Cloud-Lösung Box Notes wurde um neue Teamwork-Funktionen erweitert: Anwender können nun auch einen Versionsverlauf nutzen, Tabellen anlegen oder Fotos hochladen. (Screenshot: Box Notes)

Versionsverlauf, Tabellen und Foto-Upload - dem Teamwork-Tool Box Notes wurden gleich drei neue Funktionen spendiert. Außerdem hat das Entwickler-Team weitere Features für das laufende Jahr angekündigt.

Box Notes ist ein cloud-basiertes Teamwork-Tool, das Mitte 2014 eingeführt wurde und mittlerweile bei vielen großen und kleinen Unternehmen, Universitäten und Instituten zum Einsatz kommt. Teams organisieren sich mit Box Notes, setzen Besprechungen an, melden ihren Status und tauschen Daten und Informationen in Echtzeit aus. Außerdem können Anwender mit Box Notes auf gemeinsame Notizen zugreifen, Datensammlungen anlegen und To-do-Listen erstellen. Das war den Entwicklern von Box Notes aber nicht genug und stellen jetzt neue Funktionen vor.

Neue Funktionen

Gut ein halbes Jahr, nachdem Box Notes vorgestellt wurde, haben die Entwickler dem Tool drei neue Funktionen spendiert: beispielsweise den Versionsverlauf, sodass Anwender auch ältere Versionen eines Dokuments betrachten und wiederherstellen können. Das ist praktisch, bedenkt man, da es möglich ist, mit Box Notes Änderungen an Dokumenten in Echtzeit vorzunehmen. Außerdem lässt sich prüfen, welches Team-Mitglied welche Änderungen durchgeführt hat.

Mehr Übersicht durch Tabellen

Tabellen sind bei der Projektplanung und vielen anderen Team-Arbeiten ein gern gewähltes Hilfsmittel. Deswegen bietet das cloud-basierten Teamwork-Tool jetzt auch eine Tabellen-Funktion. Um eine Tabelle einem Projekt hinzuzufügen, muss der Anwender laut Hersteller lediglich auf ein Tabellensymbol klicken. Auf Wunsch können Anwender die Tabellen anpassen. Laut Box lassen sich vorhandene Tabellen auch in der App für iPhone und iPad bearbeiten.

Bilder fürs Team

Das Einfügen von Bildern soll in der neuen Version von Box Notes nun deutlich einfacher von der Hand gehen. Möchte ein Anwender ein Bild einfügen, muss er lediglich auf die Schaltfläche „Bild einfügen“ klicken. Danach lassen sich Bilder vom Desktop auswählen oder ein Link einfügen.

Eine weitere Verbesserung soll es zeitnah in der Version 3.6.1 für iPhone- oder iPad-Nutzer geben: Mit diesen mobilen Endgeräten können dann Fotos geschossen und eingefügt werden. Außerdem lassen sich Bilder aus der Fotobibliothek importieren, verspricht Box.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43208324 / Technologien & Lösungen)