Workshops, Gesang und Spiele Systemhaustreffen von Comteam ging in die zehnte Runde

Redakteur: Sarah Gandorfer

Nach dem Wechsel in der Comteam-Geschäftsführung war es dieses Jahr Claas Eimer, der die Systemhauspartner in Neuss bei Düsseldorf begrüßte. Neben unterschiedlichen Workshops gab es auch jede Menge Spaß im Angebot.

Firmen zum Thema

Claas Eimer lud als Geschäftsführer zur zehnten Comteam-Systemhauskonferenz ein.
Claas Eimer lud als Geschäftsführer zur zehnten Comteam-Systemhauskonferenz ein.
( Archiv: Vogel Business Media )

»Faite votre jeu – Machen Sie Ihr Spiel« war das Motto des zehnten Comteam-Systemhauskongresses, zu dem rund 500 Gäste kamen. Auf vielfachen Wunsch lief die Veranstaltung dieses Jahr von Freitag bis Sonntag statt wie zuvor immer von Donnerstag bis Samstag. »Unsere Partner gaben uns zu verstehen, dass es ihnen weh tut, zwei volle Geschäftstage zu verlieren. Wir haben dementsprechend die Zeit geändert«, erläutert Comteam-Geschäftsführer Claas Eimer.

Eine weitere Neuerung war die Integration der Ausstellung in die zeitgleich laufende Electronic-Partner-Herbstmesse auf dem Düsseldorfer Messegelände. Im Stundentakt fuhren Shuttle-Busse vom Neusser Konferenzhotel dorthin. Der Sonntag war zudem komplett der Messe gewidmet, so dass sich die Partner nicht zwischen Workshop und Ausstellungsbesuch entscheiden mussten. Von Acronis und Cisco konnte sich die Partner in einer Ganztagsschulung sogar zertifizieren lassen. »Einer der 14 Workshops war binnen von Minuten, nachdem wir unsere Einladungsmail verschickt hatten, ausgebucht«, freute sich der Comteam-Geschäftsführer über die positive Resonanz auf das Angebot.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Anwalt mit Humor

Eine feste Institution und ein »Highlight, das selbst nach dem Mittagessen die Verdauungsmüdigkeit schnellstens wieder vertreibt«, wie ein Comteam-Mitglied es beschrieb, war der Vortrag von Rechtsanwalt Andreas Göbel. Sein Markenzeichen ist es, trockene Rechtsthemen mit viel Humor anzupacken. Diesmal ging es um die Geschäftsführerhaftung und die Organisationspflicht.

Lesen Sie auf der nächsten Seite, wie EP und Comteam die von der Maxdata-Insolvenz betroffenen Partner unterstützen.

Unterstützung bei Maxdata-Garantie-Anspruch

Informationen gab es natürlich auch zu den vielen neuen Leistungen (siehe Kasten) der Kooperation. Besonders erwähnenswert darunter dürfte Erstattung der Ersatzteilkosten für Produkte der insolventen Maxdata in den nächsten sechs Monaten sein. »Das Insolvenzrecht lässt nur geringe Verhandlungsspielräume zu. Daher freut es uns, für unsere Electronic Partner- (EP) und Comteam-Mitglieder diese erweiterte Absicherung zur Verfügung zu stellen«, sagt Eimer. »Im Rahmen einer freiwilligen Leistung erstattet EP die Ersatzteilkosten, die aufgrund eines Maxdata-Garantie-Anspruchs anfallen.« Für die Dienstleistung muss der Partner allerdings weiterhin selber gerade stehen.

Wachsende Mitgliederzahlen

Detaillierte Zahlen über den Umsatz der Systemhaus-Kooperation gibt Electronic Partner als Mutterkonzern traditionell nicht bekannt. EP selber nennt insgesamt für das Deutschlandgeschäft ein Umsatzplus von 3,8 Prozent für das erste Halbjahr 2008. Real macht das ein Wachstum auf 634,2 Millionen Euro (Vorjahr 611,2 Millionen Euro) aus. »Sie können davon ausgehen, dass Comteam daran entsprechend beteiligt war«, versichert Eimer. »Immerhin verzeichnen wir eine steigende Mitgliederzahl. Zum Jahresende 2007 konnten wir 251 Comteam-Systemhäuser verzeichnen. Am 31. August waren es 267 Partner.«

Gesang und Spiel

Bei dem dreitägigen Event gab es zwei Abendveranstaltungen. Der Freitagabend verlief légère: Holger Küchenmeister, der die Entwicklung für das Bestellsystem Traders Guide leitet, ist begeisterter Karaoke-Sänger. Dementsprechend lud er zum Song-Contest ein. Die Abendgala am Samstag war als »Black & White Casino Night« betitelt. Somit war die Farbe des Dresscodes gleich festgelegt. Das erforderlich Spielgeld bekamen die Partner für den Besuch der Workshops, und wer noch keine Erfahrung beim Poker hatte, der konnte vorab hierzu eine Schulung besuchen.

(ID:2015559)