Aktueller Channel Fokus:

Gaming & eSports

Zielgeschäft mit vollem Rückgaberecht

Systeam räumt Händlern Zahlungspause für Lexmark-Drucker ein

12.09.2007 | Redakteur: Katharina Krieg

Jetzt kaufen, später zahlen – das gilt bei Systeam derzeit beispielsweise für den Lexmark X1270.
Jetzt kaufen, später zahlen – das gilt bei Systeam derzeit beispielsweise für den Lexmark X1270.

IT-Fachhändler müssen Lexmark-Drucker erst einmal nicht bezahlen – zumindest wenn sie jetzt bei Systeam kaufen. Der Distributor wartet bis zu 60 Tage auf sein Geld und nimmt originalverpacke Ware auch danach noch zurück. Das gibt Händlern, besonders im Hinblick auf das Weihnachtsgeschäft, einen komfortablen Spielraum.

IT-Fachhändler, die ihre Lexmark-Produkte über Systeam beziehen, genießen derzeit besondere Freiheiten. Denn der Distributor gewährt für bestimmte Drucker und Multifunktionsgeräte des Herstellers ein Zahlungsziel von 60 Tagen. Das bedeutet, der IT-Händler bekommt die Produkte, zahlt die Rechnung allerdings erst bis zu zwei Monate später.

Ist die Ware originalverpackt, kann der Händler sie auch, wenn es mit dem Verkauf nicht so recht klappen will, innerhalb von 60 bis 80 Tagen an Systeam zurückgeben. »Das eingeräumte Rückgaberecht ermöglicht dem Händler beispielsweise, Lexmark-Drucker für das Jahresendgeschäft vorrätig zu haben und in aller Ruhe abzuverkaufen«, sagt Systeam-Produktmanager Markus Schmidt.

Die Aktion nennt sich »Lager ohne Kosten« und gilt für Bestellungen bis 31. Oktober 2007. Das Zielgeschäft mit Systeam können Händler für die Lexmark-Produkte Z845, Z1320 und Z1420 sowie X1270, X2510, X2550, X3550, X4550, X5470, X5490, X9350 und E120n, E250d und E250dn abschließen.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2007567 / Technologien & Lösungen)