Suchen

34 Workshops und acht Ganztagstrainings zur fachlichen Weiterbildung Synaxon-Leitmesse überzeugt Fachhändler

Redakteur: Sarah Gandorfer

Alle unter dem Synaxon-Dach vereinten Kooperationen trafen sich in Fulda zur ersten gemeinsamen Hausmesse, der SynIT. Rund 1.000 Besucher nutzten die Chance, Informationen von den verschiedenen Synaxon-Abteilungen, Herstellern und Distributoren zu bekommen. Zudem gab es zahlreiche Seminare zur beruflichen Fortbildung.

Firmen zum Thema

Zum ersten Mal trafen sich die Synaxon-Kooperationen gemeinsam auf einer Veranstaltung, der SynIT.
Zum ersten Mal trafen sich die Synaxon-Kooperationen gemeinsam auf einer Veranstaltung, der SynIT.
( Archiv: Vogel Business Media )

Erstmals rief Kooperationsmutter Synaxon alle ihre Verbundsmitglieder mit der Hausmesse SynIT zu einem gemeinsamen Treffen auf. Rund 1.000 Fachhändler von Akcent, iTeam, Microtrend und PC-Spezialist kamen zu dem zweitägigen Event Ende September nach Fulda. »Das ist die größte Veranstaltung, die das Unternehmen je gemacht hat«, kündigte Synaxon-Vorstandsvorsitzender Frank Roebers schon bei der Eröffnungsrede an.

In 34 Workshops und acht Ganztagstrainings konnten die Fachhändler sich weiterbilden. Dazu gehörten unter anderem das Verkaufstraining bei Dirk Janssen sowie der Rhetorikunterricht von Rolf Ruhleder.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 8 Bildern

Außerdem informierten fast 100 Distributoren und Hersteller über Produktneuheiten. Aber auch auf die Synaxon-eigenen Angebote fiel das Interesse der Händler. Auf Gefallen der Händler stieß dabei der Paketversand »Egis Logistik«. Hier hat die Kooperation mit DHL besonders günstige Tarife ausgehandelt.

Viele Händler erkundigten sich ebenfalls ausführlich über Konditionen und Verträge mit Industriepartnern. So entschieden sich über 150 Mitgliedsunternehmen direkt auf der SynIT für die Vermarktung der dort präsentierten Offerten. Die Veranstaltung rundete das Abendprogramm mit großem Dinner und bunter Show ab.

Begeistert von den zahlreichen Besuchern erklärt Roebers: »Die Rückmeldungen unserer Partner motivieren uns, die SynIT wie geplant zur festen Institution im Synaxon-Verbund zu etablieren. Klar bleibt aber auch, dass jede Marke weiterhin ihre Tagungen und Regionalmeetings veranstaltet, um die Gemeinschaft innerhalb der jeweiligen Kooperationen zu stärken.«

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2008269)