Neue Version auf der Partner Konferenz Swyx will das Tagesgeschäft erleichtern

Autor: Dr. Stefan Riedl

Ende September veranstaltet der Unified-Communications-Anbieter Swyx eine Partnerkonferenz. Das Partnergeschäft soll sich mit einer neuen Version der Lösung erheblich vereinfachen.

Firmen zum Thema

Swyx will den Installationsprozess erleichtern.
Swyx will den Installationsprozess erleichtern.
(Bild: Swyx)

UC-Anbieter (Unified-Communications) Swyx hat angekündigt, eine neue Version 11 seiner IP-Kommunikationslösung auf einer Partner- und Technologie-Konferenz am 27. September 2017 in Bonn vorzustellen.

Die neue Version verfügt laut Hersteller über Features, die Partnern Installation und Administration erleichtern. So ermöglicht es Version 11, vorab mit dem Kunden festgelegte Konfigurationen bei der Installation automatisch zu übernehmen.

Eine weitere neue Funktion ist, dass sich die Grundeinstellungen für mehrere Nutzer gleichzeitig verändern lassen. Bei Neuinstallationen oder der Anpassung bestehender Systeme, können Administratoren so verschiedene Benutzergruppen schneller konfigurieren und beispielsweise Rufumleitungsregeln für eine größere Anzahl von Mitarbeitern festlegen.

Swyx -Partner und interessierte Reseller können sich per E-Mail via partnernet@swyx.com zu der Konferenz anmelden.

(ID:44824326)

Über den Autor

Dr. Stefan Riedl

Dr. Stefan Riedl

Leitender Redakteur