Quelloffene Web-Plattform auf Basis eines Open-Source-Application-Servers Sun Microsystems stellt GlassFish Portfolio vor

Autor / Redakteur: Peter Hempel / Florian Karlstetter

Sun Microsystems hat ein GlassFish Portfolio erarbeitet. Dabei handelt es sich um eine Web-Plattform auf Basis des gleichnamigen, quelloffenen Applikationsservers. Die Plattform integriert Open-Source-Komponenten wie zum Beispiel Liferay Portal und fasst sie zu einer Lösung für geschäftskritische Webanwendungen zusammen.

Anbieter zum Thema

Das neue GlassFish Portfolio von Sun Microsystems besteht aus dem Sun GlassFish Web Stack: Ein kompletter und vollständig integrierter LAMP Stack, der Tomcat, Memcached, Squid und Lighttpd enthält. Unterstützt werden PHP, Ruby und die Java Plattform. Außerdem enthält das Angebot den Sun GlassFish Web Space Server: Einen Web-Server auf Basis von Liferay Portal, der den Aufbau und Betrieb von Portalen oder sozialen Netzwerken (Social Networks) erleichtert.

Der Sun GlassFish ESB ergänzt das Angebot um eine quelloffene Enterprise-Service-Bus-Plattform (ESB) für serviceorientierte Architekturen (SOA). Auf Abteilungs- oder Unternehmensebene verbindet sie neue und bestehende Anwendungen, um Web-Inhalte bereitzustellen. Mit dem Enterprise Manager stellt Sun außerdem eine passende Software zur Verwaltung und Überwachung des GlassFish-Portfolios auf Unternehmensebene bereit, inklusive Unterstützung für das Simple Network Management Protocol (SNMP).

Durch die Kombination der beiden quelloffenen Angebote von Sun, dem GlassFish Portfolio und der Datenbank MySQL Enterprise, erhalten Anwender eine umfassende Lösung aus einer Hand, auf deren Basis sie ihre Open-Source-Strategie aufbauen können. Beide Produkte sind in verschiedenen Lizenzmodellen zusammen mit Services und Support-Dienstleistungen erhältlich – vom einfachen Patch-Service bis hin zum erfolgskritischen Support rund um die Uhr.

GlassFish Portfolio ist ab sofort unter flexiblen Lizenzmodellen ab rund 1.000 US-Dollar pro Server erhältlich. Für weitere Informationen hat der Hersteller eine englischsprachige Webseite eingerichtet.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:2019371)