Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

Distributionsvertrag Stordis nimmt G-Technology ins Portfolio auf

| Autor: Michael Hase

Der Storage-Distributor Stordis vertreibt ab sofort die Produkte von G-Technology. Unter dieser Marke bietet Western Digital spezifische Speicherlösungen für die Medien- und Werbebranche an.

Firmen zum Thema

Alexander Jeffries, CEO bei Stordis, schätzt die vertikale Funktionsvielfalt des G-Technology-Portfolios.
Alexander Jeffries, CEO bei Stordis, schätzt die vertikale Funktionsvielfalt des G-Technology-Portfolios.
(Bild: Ines Blersch)

Der Stuttgarter Distributor Stordis, der sich auf Open Networking und Storage spezialisiert hat, ist jetzt europäischer Vertriebspartner von G-Technology. Der kalifornische Anbieter wurde ursprünglich von HGST übernommen und ist heute eine Marke von Western Digital. G-Technology liefert Speichersysteme, die für die Anforderungen der Medien- und Werbebranche ausgelegt sind. Daher bieten die Produkte zahlreiche Schnittstellen, die gängige Technologien aus Audio, Video und Fotografie unterstützen.

Das Portfolio von G-Technology reicht von Desktop-Lösungen mit einzelnen Platten über studiotaugliche NAS-Geräte bis zu skalierbaren Rack-Systemen. Eigenen Angaben zufolge gewährleistet Stordis 24-Stunden-Lieferzeiten und leistet Support in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie anderen europäischen Ländern. Außerdem berät der Distributor seine Fachhandelspartner zu Netzwerk- und Speicheroptionen, die auf den Bedarf der Endkunden abgestimmt sind.

„G-Technology erfüllt alle Ansprüche der professionellen Filmproduktion: von sicheren, tragbaren Speicher- und Backup-Lösungen für ein einzelnes Gerät bis hin zur Lieferung extrem robuster Speicher für ein vollständiges Studio im praktischen Einsatz“, kommentiert Alexander Jeffries, CEO bei Stordis, das Distributionsabkommen mit dem Spezialisten.

(ID:44635551)

Über den Autor

 Michael Hase

Michael Hase

Chefreporter