Aktueller Channel Fokus:

Systemhaus der Zukunft

Sortierung: Neueste | Meist gelesen
Lernende Maschine plant Glasfasernetze

Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik IPM

Lernende Maschine plant Glasfasernetze

17.05.19 - Ein Tool, das auf Machine Learning basiert, revolutioniert gegenwärtig die Planungsprozesse bei der Verlegung von Glasfaserkabeln. Wochen der Planung werden so auf Tage verkürzt. Das Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik IPM erfindet die Trassenplanung neu.

lesen
DigitalPakt-Konzepte sichern IT-Umsatz im Klassenraum

Pauker und Admin in ­Personalunion?

DigitalPakt-Konzepte sichern IT-Umsatz im Klassenraum

17.05.19 - Der DigitalPakt ist in Kraft. Damit Schulen an Fördergelder kommen, müssen Konzepte beim jeweiligen Bundesland eingereicht werden. Hier kann sich der Fachhandel einbringen, „­Admins aus dem Lehrerzimmer“ entlasten und sich selbst dauerhaft Umsätze sichern.

lesen
David Meads übernimmt das Channel-Zepter bei Cisco

Cisco Partner Organisation

David Meads übernimmt das Channel-Zepter bei Cisco

16.05.19 - David Meads übernimmt in ein paar Wochen die Leitung der Cisco Partner Organisation in Europa, dem Nahen Osten, Afrika und Russland (EMEAR).

lesen
Ex-Mitarbeiter im ­digitalen Durcheinander

Unterschätztes Sicherheitsrisiko

Ex-Mitarbeiter im ­digitalen Durcheinander

16.05.19 - Datenchaos führt zu beträchtlichen Cyberrisiken. Insbesondere ehemalige Mitarbeiter sowie kollegial geteilte Nutzernamen und Kennwörter sind ein Problem. Sensible Firmendaten lassen sich kaum schützen, wenn in dem Kontext keine klare Kante gezeigt wird.

lesen
Datenintegration für Otto-Normal-User

Pipeline-Designer von Talend

Datenintegration für Otto-Normal-User

13.05.19 - Während Firmen wie Domino's Pizza alles aus ihren Daten rausholen, werden andernorts noch Excel-Tabellen in Selbstbauweise hin- und hergeschoben. Doch die Daten-Branche stecke in einem fundamentalen Wandel, ist man bei Talend überzeugt.

lesen
Urheberrechtsabgaben für Unterhaltungselektronik stehen fest

Industrieverbände und Verwertungsgesellschaften einigen sich

Urheberrechtsabgaben für Unterhaltungselektronik stehen fest

02.05.19 - Die Computer- und Unterhaltungselektronik-Industrie und die Verwertungsgesellschaften haben sich rückwirkend für mehr als 10 Jahre auf die Höhe der urheberrechtlichen Abgaben auf TV-Geräte, DVD-Rekorder, Set-Top-Boxen, MP3- und MP4-Player und viele weitere Geräte geeinigt.

lesen

Kommentare