So können Reseller Microsoft Online Services weitervermieten Starthilfe fürs SaaS-Geschäft

Redakteur: Regina Böckle

Vermieten statt verkaufen lautet das Credo im Software-Markt. Doch der Verkauf von Software-as-a-Service (SaaS) will gelernt sein. Value Added Distributor SaaS Distribution vermittelt Resellern dieses Know-how und bietet jetzt obendrein Online Services von Microsoft zur Weitervermietung an.

Firmen zum Thema

Microsoft bietet Partnern die BPO-Suite im SaaS-Modus zur Weitervermietung an.
Microsoft bietet Partnern die BPO-Suite im SaaS-Modus zur Weitervermietung an.
( Archiv: Vogel Business Media )

Was muss ein Systemhaus, ein ISV, ein Reseller tun und was muss er wissen, um als Software-as-a-Service- oder Managed-Service-Anbieter erfolgreich zu sein? Von dieser Frage ausgehend hat Value-Added-Distributor SaaS Distribution einen Ausbildungs- und Supportplan für Reseller entwickelt. Das Ziel des 2007 in München gegründeten Value Added Distributors: Fachhändler in Cloud-Computing-Spezialisten zu verwandeln.

In der DACH-Region schult und begleitet das Unternehmen derzeit mehr als 6.000 Händler auf ihrem Weg ins SaaS-Geschäft. Mit dem „Cloud-Place“ stellt SaaS Distribution dem Channel alle nötigen Tools zur Verfügung, um Cloud-Technologien und die dazugehörigen Prozesse automatisiert auszuführen, zu vermarkten und zu verwalten.

Das Spektrum im Bereich IT-Security reicht von Disaster Recovery bis hin zu Web Malware und Management von Sicherheitsrichtlinien. Bei den Applikationen liegt der Schwerpunkt auf den Themen Communication, Collaboration und Unified Messaging, File Transfer und Voice over IP. Ursprünglich selbst als Systemhaus tätig, kennt das Unternehmen die Nöte, Sorgen und Stärken des Reseller-Alltags aus eigener Erfahrung.

SaaS-Modell für Microsofts BPO-Suite

Seit Ende Januar setzt auch Microsoft auf die Erfahrungen des Distributors. Reseller können seitdem die „Business Productivity Online Suite“ (BPO, siehe Kasten) über SaaS Distribution zur Weitervermietung abrufen. Als Bestandteil der Microsoft Online Services bietet die BPO-Suite Kommunikations- und Collaboration-Software als Abonnement-Service für Unternehmen aller Größen an.

Der Dienst enthält die cloud-basierten Anwendungen:

  • Exchange Online mit Microsofts Exchange Hosted Filtering
  • Sharepoint Online
  • Office Communications Online
  • Microsoft Live Meeting.
Tommaso Di Bartolo ist Geschäftsführer der SaaS Distribution. (Archiv: Vogel Business Media)

Gehostet wird die Software-Suite im Microsoft-Rechenzentrum in Dublin. „Distributor wie Hersteller haben sich zu 100 Prozent dem ITK-Partnerkanal als Absatzmarkt für Cloud Computing verschrieben“, betont Tommaso Di Bartolo, Geschäftsführer der SaaS Distribution. „Wir sind seit sechs Jahren in Zentraleuropa im Cloud Computing Business tätig und können den Channel systematisch und automatisiert bedienen.“

(ID:2043172)