Starke Nachfrage Start des neuen Euronics-Webshops verschoben

Autor Sarah Gandorfer

Die Überarbeitung der E-Commerce-Lösung von Euronics dauert länger als geplant. Grund seien die hohen Ansprüche an den Cross-Channel-Ansatz, heißt es aus der Zentrale.

Anbieter zum Thema

Die Euronics Zentrale in Ditzingen
Die Euronics Zentrale in Ditzingen
(Bild: Euronics)

Die große Nachfrage zeigt den Bedarf an dem neuen Webshop-Konzept von Euronics. Allerdings werden sich die Partner noch etwas gedulden müssen, denn die Ditzinger Zentrale gab eine Verschiebung des Starts bekannt.

„Die Ansprüche der Zentrale und unserer Mitglieder an den Cross-Channel-Ansatz sind hoch“, sagt Euronics-Vorstandssprecher Benedict Kober. „Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, zusätzliche Features einzubauen, die unseren Händlern noch mehr Individualität und ein einfacheres Handling ermöglichen. Dazu ist allerdings mehr Zeit erforderlich.“ Um alle Mitglieder zum Launch in den Marktplatz integrieren zu können, hat sich die Fachhandelskooperation deshalb entschieden, den Startzeitpunkt leicht nach hinten zu verschieben und im Februar 2015 live zu gehen.

„Die aktive Mitarbeit unserer Mitglieder ist die zentrale Voraussetzung, um das Cross-Channel-Retail-Konzept erfolgreich zu etablieren“, so Kober. Durch den neuen Termin stellt die Verbundgruppe sicher, dass der Online-Marktplatz vom ersten Tag an mit einer umfassenden Produktauswahl flächendeckend präsent sein wird. Durch den komplett neu entwickelten Ansatz bieten sich allen Mitgliedern unter anderem mehr Möglichkeiten für einen Cross-Channel-Auftritt abgestimmt auf Größe, Leistungsfähigkeit und Ausrichtung der Betriebe.“

Dabei können die Händler aus drei Bausteinen auswählen: Von „Basic“ für lokale Anlaufstationen ohne eigenen Onlineshop, über „Advanced“ für den Verkauf von Produkten auf dem Marktplatz www.euronics.de bis hin zu „Premium“ und der Umsetzung eines eigenen Händlershops. „Ziel ist es, Sortiment und Besucher auf einem echten Marktplatz zusammenzuführen und für Endverbraucher beispielsweise. durch die sofortige Anzeige von Preis und lokaler Verfügbarkeit noch attraktiver zu machen“, ergänzt Kober.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42957241)