Hitachi Data Systems-Speicherlösungen

Speicherlösungen für die Gesundheitsbranche

Bereitgestellt von: Hitachi Vantara GmbH / Hitachi Data Systems GmbH

Welche Aspekte sollten Finanz- und IT-Leiter eines Krankenhauses bei der Auswahl von Datenspeichern beachten?

Aufgeklärte, gut informierte Patienten werden in der Behandlung anspruchsvoller, fordern Dienstleistungen höchster Qualität. Immer größerer Kostendruck verlangt, vorhandene Ressourcen effizienter zu nutzen, ohne die Sicherheit der Patienten zu gefährden.

Richtlinien zum Schutz der Patienten verschärfen sich zunehmend. Neue Technologien und Geräte müssen in den Betrieb integriert werden. Die Wahl der richtigen Speicherlösung kann zur Bewältigung all dieser Herausforderungen beitragen.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 23.03.07 | Hitachi Vantara GmbH / Hitachi Data Systems GmbH