Aktueller Channel Fokus:

Storage und Datamanagement

IFA 2018

Sonys neues Smartphone Xperia XZ3

| Autor / Redakteur: dpa / Heidemarie Schuster

Das Sony Xperia XZ3 soll 800 Euro kosten.
Das Sony Xperia XZ3 soll 800 Euro kosten. (Bild: Sony)

Sony hat auf der Technikmesse IFA in Berlin sein neues Smartphone-Spitzenmodell Xperia XZ3 präsentiert. Es bietet ein OLED-Display und kommt mit dem Betriebssystem Android-Pie. Ab Oktober soll das Gerät verfügbar sein.

Bei Sonys neuem Flaggschiff-Smartphone Xperia XZ3 handelt es sich um das erste Telefon der Marke mit kontrast- und farbstarker OLED-Displaytechnologie – und um eines der ersten Smartphones, auf denen die neue Android-Version 9 (Pie) läuft. Das staub- und wasserdichte XZ3 soll im Oktober für 800 Euro in Schwarz, Weiß, Grün und Bordeauxrot auf den Markt kommen.

Der Sechs-Zoll-Bildschirm mit Quad-HD-Plus-Auflösung ist quasi randlos in das rundum von einer Glasschicht geschützte Gerät eingefasst und überall abgerundet. Er kann auch Hochkontrastinhalte (HDR) darstellen. Neu bei Xperia-Smartphones sind die personalisierbaren Bedienmöglichkeiten über das Drücken des Displayrandes (Side Sense), die das XZ3 bietet. Außerdem soll das Smartphone nächste Nutzungsschritte des Nutzers vorhersagen und dann passende Aktionen wie das Starten von Apps ausführen können.

Die Smartphones 2018 – was es gibt, was erwartet wird

Apple, Huawei, Nokia, Samsung und Co.

Die Smartphones 2018 – was es gibt, was erwartet wird

28.02.18 - 2018 scheint der Fokus der Smartphone-Hersteller auf den Kameras zu liegen, da diese oft Schwachstellen sind – spätestens, wenn es dunkel wird. Wie zeigen Ihnen, was der Markt in diesem Jahr zu bieten hat und was die Gerüchteküche sagt. lesen

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45475403 / Mobility)