CES 2018

Sony zeigt neue Xperia-Smartphones für Selfie-Fans

| Redakteur: Margrit Lingner

Das Xperia XA2 Ultra verfügt über zwei Frontkameras mit 16 MP und 8 MP-Superweitwinkel.
Das Xperia XA2 Ultra verfügt über zwei Frontkameras mit 16 MP und 8 MP-Superweitwinkel. (Bild: Sony)

Mehr zum Thema

Sony Mobile hat auf der CES 2018 gleich drei neue Smartphones vorgestellt. Alle Xperia-Modelle sollen sich vor allem durch ihre Kameras auszeichnen. So verfügt Sonys Xperia XA2 Ultra sogar über zwei Frontkameras, so dass Selfies jederzeit gelingen.

In Las Vegas hat Sony unter anderem neue Smartphones präsentiert. Sie zeichnen sich vor allem durch ihre Kameratechnik aus. Die Mittelklasse-Geräte sollen mit ihren Frontkameras vor allem Selfie-Fans ansprechen.

Sony Xperia XA2

So verfügt das Xperia XA2 nicht nur über eine 23-MP-Hauptkamera, die 4K-Videoaufnahmen erlaubt. Vielmehr gehört eine 8-MP-Frontkamera mit einem 120° Superweitwinkel zur Ausstattung des Smartphones.

Das Gehäuse des nahezu rahmenlosen 5,2 Zoll großen Mobiltelefons mit Full-HD-Display ist aus Aluminium gefertigt. Der Fingerabdrucksensor ist in der Mitte der Rückseite des Smartphones integriert.

Im Inneren des Xperia XA2 arbeitet der Snapdragon 630 Prozessor von Qualcomm mit 3 GB RAM. Der Akku ist 3.300 mAh groß.

Das Xperia XA2 wird mit der neuesten Android Version 8.0 ab Februar in den Farben Silber, Schwarz, Blau und Pink für 349 Euro (UVP) erhältlich sein.

Sony Xperia XA2 Ultra

Auch beim großen Bruder des Xperia XA2, dem Xperia XA2 Ultra ist eine 23-MP-Hauptkamera integriert. Darüber hinaus sind auf der Frontseite des Smartphones gleich zwei Selfie-Kameras verbaut.

Neben der 8 MP-Frontkamera mit 120° Superweitwinkel-Objektiv besitzt das Xperia XA2 Ultra eine 16 MP-Frontkamera mit optischem Bildstabilisator. So kann je nach Gelegenheit genau die Kamera ausgewählt werden, die das beste Selfie aufnimmt. Für beide Frontkameras gibt es zudem einen Blitz.

Angetrieben wird auch das 6 Zoll große XA2 Ultra von dem leistungsstarken Qualcomm Snapdragon 630 Prozessor. Der Arbeitsspeicher ist 4 GB groß und der Akku soll mit 3.580 mAh möglichst lange durchhalten.

Das Xperia XA2 Ultra soll ebenfalls ab Februar mit der neuesten Android Version 8.0 in den Farben Silber, Schwarz, Blau und Gold für 449 Euro (UVP) verfügbar sein.

Sony Xperia L2

Mit dem Xperia L2 erweitert Sony das Produktportfolio um ein neues Einsteigermodell. Das Smartphone verfügt über ein 5,5 Zoll großes HD-Display und eine 13-MP-Hauptkamera. Die Frontkamera löst mit 8 MP auf und arbeitet ebenfalls mit einem 120° Superweitwinkel. So passen auch viele Freunde mit auf das Gruppen-Selfie.

Das Xperia L2 besitzt zudem einen ausdauernden Akku mit 3.200 mAh sowie einen integrierten Fingerabdrucksensor auf der Rückseite des Geräts.

Auch das Einsteiger-Smartphone soll ab Ende Januar in den Farben Schwarz, Gold und Pink erhältlich sein. Der Preis liegt bei 249 Euro (UVP).

Die Smartphones 2018 – was es gibt, was erwartet wird

Apple, Huawei, Nokia, Samsung und Co.

Die Smartphones 2018 – was es gibt, was erwartet wird

28.02.18 - 2018 scheint der Fokus der Smartphone-Hersteller auf den Kameras zu liegen, da diese oft Schwachstellen sind – spätestens, wenn es dunkel wird. Wie zeigen Ihnen, was der Markt in diesem Jahr zu bieten hat und was die Gerüchteküche sagt. lesen

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45077735 / Mobility)