Aktueller Channel Fokus:

IT-Security

In Japan heißt es Xperia Z4, bei uns Xperia Z3+

Sony Xperia Z3+ mit 20,7-Megapixel-Kamera

| Autor: Heidemarie Schuster

Mit rund 700 Euro schlägt das Sony Xperia Z3+ zu Buche.
Mit rund 700 Euro schlägt das Sony Xperia Z3+ zu Buche. (Bild: Sony)

Mehr zum Thema

Sony Mobile zeigt pünktlich zum Sommer ein neues Flaggschiff. Das Xperia Z3+ ist wasserdicht und kommt mit einem 5,2-Zoll-Display, einem Octacore-Prozessor und Android 5.0.

Sony erweitert seine Xperia-Serie um das neue Topmodell Z3+. Im Inneren des 5,5 Zoll großen Smartphones arbeitet ein Snapdragon-810-Octacore-Prozessor von Qualcomm. Das Display bietet eine Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Als Betriebssystem ist Android 5.0 (Lollipop) aufgespielt. Der Arbeitsspeicher ist drei Gigabyte groß. An Flash-Speicher bietet das Xperia Z3+ 32 Gigabyte. Per Micro-SD-Karte ist der Flash-Speicher um bis zu 128 Gigabyte erweiterbar. Das Smartphone ist wasserdicht und staubgeschützt. Neu mit an Bord ist der freiliegende Micro-USB-Anschluss mit intern abgedichteter Buchse.

Das Z3+ zeichnet sich weiter durch eine 20,7-Megapixel-Hauptkamera aus. Die Frontkamera hat eine Auflösung von fünf Megapixel. Das Smartphone unterstützt unter anderem LTE Cat6 und WLAN Mimo. Der 2.900-mAh-Akku soll mit Unterstützung des STAMINA-Modus bis zu zwei Tage halten.

Das Xperia Z3+ wird zum Marktstart Anfang Juli mit der jüngsten Android-Software 5.0 deutschlandweit exklusiv bei O2 und BASE in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 699 Euro.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43409920 / Technologien & Lösungen)