Spaß steht im Vordergrund Sony-Notebooks wollen »urbanen Lebensstil« vermitteln

Redakteur: Christian Träger

Mit der CR-Notebook-Serie reagiert Sony auf einen veränderten Umgang mit dem Internet und den zahlreichen Multimedia-Angeboten. Dieser »urbane Lebensstil« soll sich aber nicht nur bei der Leistung der mobilen Rechner, sondern auch in einem außergewöhnlichen Design widerspiegeln.

Firmen zum Thema

Den »urbanen Lebensstil« hat Sony mit den Notebooks der CR-Serie im Visier.
Den »urbanen Lebensstil« hat Sony mit den Notebooks der CR-Serie im Visier.
( Archiv: Vogel Business Media )

Extravagantes Design steht bei den jüngsten Notebooks aus dem Hause Sony im Vordergrund. Zur Zielgruppe dieser Vaio-CR-Modelle hat der Hersteller die »Web-2.0-Generation« erkoren, für die der Spaß an mobiler Kommunikation und Multimedia-Angeboten im Vordergrund steht.

Optisch sollen die Geräte durch vier »lebhafte« Farben auf sich aufmerksam machen, die solch schillernde Namen tragen wie »Blazing Red« oder »Luxury Pink«. Ergänzt wird die Farbpalette durch »Indigo Blue«, »Pure White« und Schwarz. Abgerundete Ecken und zusätzliche Lichteffekte, die sich je nach Betrieb des Notebooks ändern, sind weitere Design-Features, mit denen die Vaio-CR-Reihe bei den Kunden punkten soll. Um den Gesamteindruck zu komplettieren, finden sich die passenden Notebooktaschen aus Nylon und Leder – kreiert in Zusammenarbeit mit dem Modelabel »Mandarina Duck« – ebenso im Zubehörsortiment wie farblich angepasste Mäuse und Mousepads.

Den modernen Lebensstil soll jedoch auch die technische Ausstattung der Geräte gewährleisten. Hierzu gehört zunächst der 14,1-Zoll-Bildschirm im Wide-Format, der die Abmessungen der Notebooks bestimmt. Ihre Rechenleistung beziehen die CR-Modelle jeweils von einem aktuellen Core 2 Duo T7100, der mit 1,8 Gigahertz arbeitet und Teil der jüngsten Santa-Rosa-Plattform von Intel ist. Die Grafikleistung liefert entsprechend der aktuelle Centrino-Chipsatz mit dem Intel Graphics Media Accelerator X3100. Eine Ausnahme bildet das Modell VGN-CR11Z/R, in dem eine ATI Mobility Radeon HD 2300 zum Einsatz kommt, eine der ersten mobilen Grafiklösungen für DirectX 10 von AMD.

Bis auf das Business-Modell CR19XN/B, das mit einem GigabyteRAM und Windows Vista Business ausgeliefert wird, gehören bei der CR-Serie zwei Gigabyte Hauptspeicher und Vista Home Premium zur Grundausstattung. Weitere Ausstattungsmerkmale sind ein DVD-Brenner, WLAN (noch nicht 802.11 n) sowie Bluetooth. Die Preise beginnen bei 1.299 Euro (UVP). Erhältlich sind die Geräte voraussichtlich ab Mitte Juli.

(ID:2005418)