Lifestyle- und Multimedia-Notebooks Sony führt neue Notebook-Kategorie Vaio Fit ein

Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / Ira Zahorsky / Ira Zahorsky

Sonys neue Allround-Modelle Vaio Fit 14E und 15E bieten Intel-Prozessoren, eine schnelle Hybrid-Festplatte, Touch-Bedienung und Entertainment-Funktionen.

Firmen zum Thema

Dank Touch-Optimierung kann bei den Vaio-Fit-Modellen von Sony per Fingerzeig auf Inhalte zugegriffen werden.
Dank Touch-Optimierung kann bei den Vaio-Fit-Modellen von Sony per Fingerzeig auf Inhalte zugegriffen werden.
(Bild: Sony)

Die Vaio-Fit-Notebook-Modelle 14E und 15E von Sony sind darauf ausgelegt, die Nutzung so einfach und bequem wie möglich zu gestalten. Sie passen sich mit einer umfassenden Auswahl an eleganten Designs und unterschiedlichen Ausstattungsvarianten an die Bedürfnisse jedes Nutzers an. Die neue Serie gibt es in den Bildschirmgrößen 14 und 15,5 Zoll. Die Grafikkarte mit Nvidia-Optimus-Technologie wählt automatisch zwischen längster Akkulaufzeit und maximaler Grafikleistung und steigert beim Spielen, der Videobearbeitung oder beim Ansehen von Filmen die Leistung. Durch die Touch-Bedienung lässt sich Windows 8 optimal nutzen. Beide Modelle sind außerdem mit NFC (Near Field Communication) ausgestattet.

Auch Entertainment-mäßig haben die Modellreihen einiges zu bieten. So gibt es integrierte Lautsprecher, beim 15E auch Subwoofer, den ClearAudio+ Modus sowie eine integrierte Webcam mit dem Exmor-R-for-PC-CMOS-Bildsensor. Mit dem vorinstallierten Sony-Imagination-Studio kann sich jeder Hobbynutzer als Video- und Musikkünstler versuchen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Technisch ist eine Ausstattung bis zu einem Intel-i7-Prozessor mit 3,1 Gigahertz (mit Turbo Boost) möglich. Die internen Festplatten haben bis zu einem Gigabyte Speicherplatz. Die Größe des Arbeitssspeichers liegt zwischen vier und acht Gigabyte. Das 14-Zoll-Basismodell SVF1421E2E hat einen 1,5-Gigahertz-Intel-Pentium-Prozessor, ein DVD-Supermulti-Laufwerk, zweimal USB 3.0 sowie zweimal USB 2.0, einen SD-Speicherkarten-Steckplatz, Bluetooth 4.0 sowie einen HDMI-Ausgang an Bord. Beim 15-Zoll-Top-Modell SVF1521Z1E ist außerdem ein Blu-ray-Disc-ROM-Laufwerk, Full-HD-Auflösung sowie eine numerische Tastatur vorhanden.

Die Vaio-Fit-Modelle sind in Schwarz, Weiß und Pink ab Mitte Juni oder ab Juli zu haben. Die Preise rangieren von 449 bis 1.099 Euro, je nach Ausstattung. □

(ID:39914420)