SonicWALL NSA Serie - Unified Threat Management Protection der nächsten Generation

09.01.2012

Die SonicWALL® Network Security Appliance (NSA)-Serie kombiniert Intrusion Prevention, Anti-Virus und Anti-Spyware mit den Kontrollfunktionen der SonicWALL Application Firewall und bietet so Unified Threat Management (UTM) der nächsten Generation für eine Vielzahl von Angriffen.

Die SonicWALL® Network Security Appliance (NSA)-Serie prüft jedes einzelne Datenpaket zu 100 % auf interne oder externe Bedrohungen in Echtzeit und übertrifft damit herkömmliche Sicherheitslösungen bei Weitem. Dank ihrer High-Speed-Multi-Core-Prozessorplattform bietet die NSA-Serie Deep Packet Inspection, ohne die Leistung von geschäftskritischen Netzwerken und Anwendungen zu beeinträchtigen.

Funktionen und Vorteile auf einen Blick:
Sicherheit auf einen Blick, skalierbare Multi-Core-Hardware und Reassembly-Free Deep Packet Inspection, Hochverfügbarkeitsfunktionen mit Stateful Failover und integrierter Lastverteilung, verbesserter Performance und niedrige TCO, erweiterte Routing Services und Netzwerkfunktionen, standardisiertes VoIP, Sicherheitsdienste für verteilte WLAN-Infrastrukturen, integrierte QoS-Features.

 

Die NSA-Appliances sind mit  Routing-, Hochverfügbarkeits- und High-Speed-VPN-Technologie ausgestattet. Zweigniederlassungen, Unternehmenszentralen und verteilte mittlere Firmennetzwerke profi tieren auf diese Weise von mehr Sicherheit, Zuverlässigkeit, Funktionalität und Produktivität bei gleichzeitiger Reduzierung der Kosten und der Komplexität.

Mit den Modellen SonicWALL NSA 2400, 3500, NSA 4500 und NSA 5000 bietet die NSA-Serie skalierbare Netzwerksicherheitslösungen für Unternehmen jeder Größenordung.