Aktueller Channel Fokus:

IT-Security

SolarWinds Traceroute NG

SolarWinds verschenkt Traceroute NG

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Traceroute NG überwacht Netzwerkpfade kontinuierlich.
Traceroute NG überwacht Netzwerkpfade kontinuierlich. (Bild: Screenshot)

Mit Traceroute NG präsentiert SolarWinds einen Nachfolger für den klassischen Windows-Befehl tracert.exe und verspricht ein Netzwerkdiagnose-Tool, das die Hop-by-Hop-Leistung in modernen Hybrid-Netzwerken und durch Firewalls hindurch effektiv abbildet.

SolarWinds glaubt, dass das Diagnosetool „Traceroute“ in den vergangenen Jahren nicht angemessen weiterentwickelt wurde. Darum hat der Anbieter nun selbst Hand angelegt und präsentiert mit Traceroute NG einen Nachfolger für Windows-Systeme.

Das Kommando nutzt die NetPath-Technologie des Herstellers und soll so auch in modernen Netzwerken sowie Sicherheitsarchitekturen voll funktionsfähige Diagnosen liefern. Hierbei simuliert die Lösung echten Anwendungsverkehr, um Pfade zwischen Netzwerken und durch Firewalls zuzuordnen.

Leistungsumfang von Traceroute NG

Zum Leistungsumfang von Traceroute NG gehören laut Anbieter:

  • Korrekte Pfadanalyse und Sichtbarkeit über CLI von der Quelle bis hin zum Bestimmungsort, mit der Möglichkeit, die Anzahl von Hops, entsprechende IP-Adressen, Hostnamen, Paketverlust und Latenz zu ermitteln;
  • Kontinuierliche Untersuchungen, um Pfadveränderungen einfach zu erkennen;
  • Die Möglichkeit, die Untersuchungsart mithilfe verschiedener Befehlsargumente zu wechseln, um echten Anwendungsverkehr zu imitieren;
  • Das Erstellen einer Protokolldatei, die die Pfadnummer sowie Trace-Informationen enthält.

Traceroute NG ist für Desktops ab Windows 8 sowie Windows Server ab 2012 R2 zu haben. SolarWinds verteilt das kostenlose Tool gegen eine Registrierung. Während der Installation muss der Nutzer einer Lizenzvereinbarung zustimmen und beim ersten Start die Programmbibliothek WinPcap nachinstallieren.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45223385 / Aktuelles & Hintergründe)