Aktueller Channel Fokus:

IT-Security

Monitoring in Microsoft-Umgebungen

SolarWinds aktualisiert Microsoft-Azure-Tools

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Der Kostenrechner für Azure fasst alle Azure-Zahlungen in einer einzigen Rechnung zusammen.
Der Kostenrechner für Azure fasst alle Azure-Zahlungen in einer einzigen Rechnung zusammen. (Bild: SolarWinds)

SolarWinds hat auf der „SQL Server Live! 360“ Updates für seine Microsoft-Azure-Tools vorgestellt. Sie sollen DevOps- und IT-Experten Full-Stack-Überwachung, Ursachenanalyse und Performance-Optimierung ermöglichen – sowohl vor Ort, in der Cloud als auch in hybriden Umgebungen.

Bei der Konferenz SQL Server Live! 360 vom 2. bis 7. Dezember 2018 in Orlando (USA) hat SolarWinds unter anderem folgende Lösungen präsentiert:

  • Kostenrechner für Azure: Das kostenlose Tool für Microsoft Azure könne in einer einzigen und konsolidierten Ansicht alle Zahlungen für ein oder mehrere Azure-Abonnements in einer einzigen Rechnung zusammenfassen. Es sei für Windows und MacOS X verfügbar und könne bei der Identifizierung verwaister Objekte und nicht ausgelasteter Assets helfen.
  • Database Performance Analyzer (DPA): Version 12.0 soll darauf ausgelegt sein, die zugrunde liegenden Ursachen für mangelhafte Abfrageleistung bei den beliebtesten und am häufigsten eingesetzten Datenbanktechnologien schnell zu identifizieren sowie die Indexierung zu vereinfachen und zu optimieren, um so die Datenbankleistung zu verbessern.
  • Server & Application Monitor (SAM): SAM biete End-to-End-Sichtbarkeit und Leistungsüberwachung für Server und Anwendungen in lokalen, gehosteten und öffentlichen Cloud-Umgebungen von Azure und könne SaaS-basierte Anwendungen, wie beispielsweise Office 365, überwachen.

Die Tools sollen darauf ausgelegt sein, die Leistung von Windows-Servern sicherzustellen, mit Hyper-V virtualisierte und private Cloud-Infrastrukturen zu optimieren und genaue Einblicke in die Anwendungsleistung zu ermöglichen – einschließlich Active Directory, IIS, Exchange und SharePoint:

  • Monitoring für Azure-Umgebungen: Bewertung von Kosten, Zustand und Leistung der unter Azure-Abonnements erstellten Assets und Services, einschließlich Windows- und Linux-(IaaS)-Server, Container wie Docker, Mesos und Kubernetes sowie Azure-PaaS-Services, einschließlich Azure IOT Hub, Azure SQL Database Elastic Pool etc.
  • Datenbanküberwachung: Schnelle Identifizierung von Problemen, Analyse der Hauptursachen und Optimierung der Leistung für beliebte Datenbanktechnologien, die vor Ort oder in Microsoft Azure bereitgestellt werden, einschließlich Microsoft SQL Server, Microsoft Azure SQL Database, MySQL, Oracle etc.
  • Microsoft-Office-365-Monitoring: Visuelle Verfolgung von Netzwerkpfaden von der Organisation bis zu Office 365, Überwachung von Office-365-Exchange-Konten und Berichte zur Betriebszeit und Verfügbarkeit von Office 365.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45661177 / Cloud)