Aktueller Channel Fokus:

Systemhaus der Zukunft

Chefsache: Trends 2016

Social plus ECM gleich Social-ECM

| Autor / Redakteur: Dr. Stefan Riedl / Dr. Stefan Riedl

Christoph Pliete, CEO bei d.velop
Christoph Pliete, CEO bei d.velop (Bild: d.velop)

Christoph Pliete, CEO bei d.velop, sieht die Digitalisierung als Top-Thema 2016 an. Zudem sei das Unternehmen mit ihrer d.3ecm Suite für das kommende Jahr bestens aufgestellt.

ITB: Welche Trends und Entwicklungen werden aus Ihrer Sicht das IT-Jahr 2016 prägen?

Pliete: Grundsätzlich wird sich die Veränderung in den Arbeitsweisen fortsetzen. Neben der verstärkten Digitalisierung der Geschäftsprozesse werden nach wie vor und in erhöhtem Maße mobiles Arbeiten, Cloud und Kollaborationsaspekte zu den Kernthemen gehören. Was zunächst nur wie funktionale Erweiterungen aussieht, eröffnet aber tatsächlich ganz neue Lösungsperspektiven, indem beispielsweise Prozesse über die neuen Technologien nun auch über die Unternehmensgrenzen hinweg vollständig digitalisiert und automatisiert werden können.

ITB: Wie werden Sie mit Ihrem Unternehmen konkret darauf reagieren?

Pliete: Wir reagieren nicht, wir agieren, denn als ECM-Hersteller beschäftigen wir uns seit jeher mit dem Thema Digitalisierung und haben nun mit unserer Social-ECM-Strategie den klassischen ECM-Gedanken aufgebrochen und um Möglichkeiten der digitalen Zusammenarbeit und eine sichere Cloud-Technologie erweitert. Die neue Version 8 unserer d.3ecm Suite wird Ende 2015 erscheinen und all diesen Trends Rechnung tragen. Durch die Fokussierung auf die Digitalisierung branchenspezifischer Fachverfahren bieten wir uns als kompetenter Partner im digitalen Wandel an. Auch für die persönliche Betreuung unserer Kunden sind wir nicht zuletzt durch unser breites Vertriebsnetz mit etwa 150 Partnern bestens aufgestellt.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43795308 / Unternehmensstrategien)