Suchen

5 Tipps von Nexus So werden Sie garantiert gehackt

Autor: Heidemarie Schuster

Nexus, Anbieter von Sicherheitslösungen und -dienstleistungen, hat fünf todsichere Tipps für alle, die Opfer eines Hacker-Angriffs werden wollen.

Firmen zum Thema

Hacker-Angriffe treten immer häufiger auf.
Hacker-Angriffe treten immer häufiger auf.
(Bild: Pixabay)

Mit der Digitalisierung ist die Zahl der „Einfallstore“ in private und geschäftliche Netzwerke massiv gestiegen: Laut Lagebericht 2016 des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat sich die Anzahl von Spam-Nachrichten mit Schadsoftware im Anhang im ersten Halbjahr 2016 im Vergleich zum Vorjahr um 1.270 Prozent erhöht.

Die Zahl bekannter Schadprogrammvarianten ist auf mehr als 560 Millionen angestiegen (Stand August 2016). Gleichzeitig setzen zunehmend mehr Unternehmen digitale Geschäftsmodelle um, ob nun im E-Commerce, im Bereich Industrie 4.0 oder mit E-Services im Bankensektor. Sie alle müssen ihre Daten zuverlässig schützen und einen sicheren Zugriff auf ihre Systeme gewährleisten – unter Umständen für Millionen von Kunden. In diesem Zusammenhang wird ein durchgängiges und zuverlässiges Identitäts- und Access-Management für Unternehmen mehr denn je zur Pflichtübung.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Die fünf todsicheren Tipps von Nexus, gehackt zu werden, finden Sie oben in der Bildergalerie.

(ID:44428843)

Über den Autor