Echte Business Continuity mit Sofware Defined Storage

So werden Hochverfügbarkeit & Sicherheit Hardware-unabhängig

Bereitgestellt von: DataCore Software GmbH

Echte Business Continuity mit Sofware Defined Storage

So werden Hochverfügbarkeit & Sicherheit Hardware-unabhängig

Ob Hardwareausfall, Bedienfehler oder ein Ransomware-Angriff: Daten sind schneller verloren, als Sie denken. Erfahren Sie, wie Sie echte Business Continuity erreichen und sich aus der Abhängigkeit vom Hardware-Hersteller befreien.

Alexander Best von DataCore zeigt Ihnen in diesem Webinar, wie Sie mit dem, was Sie ohnehin schon haben, eine optimale Verfügbarkeit und Sicherheit Ihrer wertvollen Unternehmensdaten erreichen. Erfahren Sie unter anderem:
 
Alexander Best •   Warum Ihre Daten in einem Grid viel besser
      aufgehoben sind als in einem Cluster.

 •   Wie Sie echte Ausfallsicherheit erreichen –  egal ob
      im SAN oder einer hyperkonvergenten Infrastruktur.

 •   Wie Sie Daten auch nach einem Ransomware-
     Angriff jederzeit wiederherstellen
können.
 
Veranschaulicht wird dies anhand von sinnvollen Einsatzszenarien, um so ein Verständnis für unterschiedliche Technologien und die richtige Konzeption zu schaffen. Sie erkennen, wie Ausfallsicherheit, Hochverfügbarkeit, Mult-Node- oder DR-Konzepte in unterschiedlichen Speicherlandschaften realisiert werden können.

Möglich wird dies durch den konsequenten Einsatz von Software Defined Storage (SDS), bei dem die vorhandene Speicher-Hardware mit zusätzlichen Leistungsmerkmalen "veredelt" wird. Dieser konzeptionelle Ansatz erlaubt eine ganzheitliche Sicht auf alle Ihre Storage-Systeme, befreit Sie aus der Abhängigkeit vom Hardware-Hersteller und ermöglicht echte Business Continuity statt nur Disaster Recovery.
 

Veranstalter des Webinars

DataCore Software GmbH

Bahnhofstr. 18
85774 Unterföhring
Deutschland

Telefon: +49 (0)89 4613570-0
Telefax: +49 (0)89 4613570-90

Datum:
18.11.2016 10:00