Suchen

Partnerumfrage von G Data So profitiert der Channel von der DSGVO

Autor: Sarah Nollau

Obwohl die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) seit dem 25. Mai gilt, arbeiten noch längst nicht alle Unternehmen DSGVO-konform. Der Fachhandel kann Unternehmen bei der Umsetzung mit Beratung und Implementierung von Lösungen unterstützen.

Firmen zum Thema

Bei der Umsetzung der DSGVO kann der Fachhandel mit Beratung zur Seite stehen.
Bei der Umsetzung der DSGVO kann der Fachhandel mit Beratung zur Seite stehen.
(Bild: Pixabay / CC0 )

Die DSGVO ist seit gut einem Monat in Kraft getreten. Viele Unternehmen sind allerdings immer noch verunsichert, welche technischen Maßnahmen sie für ihre DSGVO-Konformität umsetzen müssen. Hier kommt der Fachhandel ins Spiel: Er kann mit Beratungsangeboten punkten und Firmen bei der Einhaltung der Regularien tatkräftig zur Seite stehen.

(Bild: G Data)

(Bild: G Data)

Technische Maßnahmen identifizieren

G Data hat zu diesem Thema 191 Fachhandelspartner aus Deutschland, Österreich und der Schweiz befragt. Neben der Identifikation der technischen Maßnahmen (44,3 %) ist das umfassende Daten-Management mit 36,2 Prozent die zweitgrößte Herausforderung für Kunden. Mit deutlichem Abstand folgt die Implementierung von IT-Schutzmaßnahmen (7,4 %) und die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten (6,7 %). Die geringste Schwierigkeit für Kunden ist die ausschließliche Verwendung von aktueller Soft- und Hardware (5,4 %). Daraus ergeben sich Chancen für den Channel, Unternehmen bei der Umsetzung der DSGVO-Konformität zu unterstützen.

Mittelstand nur mittelmäßig aufgestellt

Auf die Frage, wie gut der Mittelstand bezüglich DSGVO aufgestellt ist, antworteten nur 2,6 Prozent mit „sehr gut“, 6,5 Prozent mit „gut“. Vier von zehn Fachhändlern (40,3 %) schätzen den Stand der Dinge in der mittelständischen Wirtschaft nur mittelmäßig ein. Für knapp ein Fünftel (19,4 %) ist er sogar sehr ausbaufähig.

Die vollständige Studie zur DSGVO-Konformität der Kunden der Fachhändler hat G Data bereitgestellt.

(ID:45376432)

Über den Autor

 Sarah Nollau

Sarah Nollau

Redakteurin