Aktueller Channel Fokus:

Digital Transformation

Good-Morning-Editorial vom 19.06.2017

So oder so?

| Autor: Wilfried Platten

Der Branchenverband Zivile Drohnen macht sich „große Sorgen“, dass die „Drohnenwirtschaft in Deutschland ausgebremst wird.
Der Branchenverband Zivile Drohnen macht sich „große Sorgen“, dass die „Drohnenwirtschaft in Deutschland ausgebremst wird. (Bild: © Andy Dean - Fotolia.com)

Diskutieren Sie mit! Hier finden Sie noch einmal unser Good-Morning-Editorial zum Nachlesen.

Ich kann dieses durchsichtige Lobbyisten-Gejammere nicht mehr hören! Etwa wenn der Branchenverband Zivile Drohnen seine „große Sorge“ darüber ausdrückt, dass die „Drohnenwirtschaft in Deutschland ausgebremst wird“, weil hierzulande die „nötigen Experimentierräume“ fehlen. Untermauert von einer „Fly High“-Studie, die das natürlich absolut unabhängige, wissenschaftlich fundierte Zahlenmaterial dazu liefert. Dann dürfen wir uns ja schon mal vorausschauend auf eine gesetzlich ungebremste Drohnenplage am Himmel freuen.

Sehr viel sympathischer ist mir da das Klartext-Gepolter von Andreas Riepen, Chef von Ruckus Wireless. Der erklärt in Sachen Digitalisierung kurzerhand und pauschal: „Deutschlands Entscheider gehören zur Generation der Ahnungslosen“, denen das „technische Grundverständnis fehlt“ und für die das „Internet nach wie vor Neuland“ ist. Rumms! Dass für ihn Innovation vor Datenschutz geht, ist zwar höchst diskutabel und findet keinesfalls meine Zustimmung. Aber jenseits inhaltlicher Kontroversen finde ich diese, mit Verlaub, „Frontsau-Mentalität“ erfrischend. Rein ins kalte Wasser und nicht erst mit dem Zeh vorfühlen. Mutig, oder?

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44741853 / Studien)