Aktueller Channel Fokus:

Drucker & MPS

Layer-2-Switch mit Power over Ethernet (PoE) auf 24 10/100/1000 RJ45-Ports

SMC Networks stellt neuen Tiger mit 26 Ports und PoE vor

11.02.2010 | Redakteur: Ulrike Ostler

SMC gewährt einen Blick auf einen neuen Tiger-Switch
SMC gewährt einen Blick auf einen neuen Tiger-Switch

SMC Networks bietet ab sofort einen neuen „Tiger“-Swich, ein Layer-2-Gerät mit 26 Ports an. Der Switch bietet zudem Power over Ethernet (PoE) auf allen 24 10/100/1000 RJ45-Ports. Damit können Unternehmen ihre IP-Telefone oder Überwachungskameras mit Strom versorgen ohne zusätzliche Leitungen installieren zu müssen.

Das Produkt mit einem empfohlenen Verkaufspreis von 1.190 Euro unterstützt den IEEE-Standard 802.3af PoE an allen RJ45-Ports und liefert 15,4 Watt Leistung über die CAT-5-Kabel auf Distanzen von bis zu 100 Metern. Die maximale Datenrate des Geräts beträgt 52 Gigabit pro Sekunde.

Für Unternehmen, die Bandbreiten-intensive Anwendungen nutzen und erweiterte Switching-Funktionalitäten benötigen, gibt es vier Egress-Queues an jedem Port. Damit ist es möglich, Prioritätsstufen und Bandbreiten festzulegen. Der Datenverkehr wird gemäß 802.1p und DSCP priorisiert, damit ein hoher Datendurchsatz für Echtzeitanwendungen wie Sprache oder Video garantiert ist.

Dank der Möglichkeit, bis zu sechs Ports mit Glasfaser über entsprechende Gigabit-Transceiver anzuschließen, können Netzwerk-Administratoren auch ein weitläufiges Netzwerk aufsetzen. Das Produkt ist zudem mit einer IP-Clustering-Software ausgestattet, die es ermöglicht, bis zu 32 zusätzliche Switches der Serien „SMC6100“ und „SMC8100“ anzubinden.

Sicherheit und Management

Wie üblich gibt es eine MAC-basierenden Zugriffskontrolle, Zugriffskontrolllisten und eine TACACS+/RADIUS-Authentifizierung.

Eine benutzerfreundliche Web-Oberfläche soll dafür sorgen, dass auch unerfahrene Anwender den Switch konfigurieren können. Für erfahrende Anwender steht dafür ein branchenübliches Tool mit Kommandozeile bereit.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2043331 / Technologien & Lösungen)