Mehr Flexibilität und bessere Zusammenarbeit Smarte Devices für den perfekten Gesprächsrahmen

Von Bernhard Lück

Anbieter zum Thema

Bei Hybrid Work spielt Technologie eine zentrale Rolle. Cisco zufolge sind mit der Webex Room Bar und der Desk Camera 1080p besonders klare Gespräche möglich. Für mehr Flexibilität sorgt die Webex Meetings Progressive Web Application.

Mit der Webex Room Bar könne jeder Besprechungsraum zum Powerhouse für kreative Zusammenarbeit werden.
Mit der Webex Room Bar könne jeder Besprechungsraum zum Powerhouse für kreative Zusammenarbeit werden.
(Bild: Cisco)

Die neue Webex Room Bar könne kleine Zimmer und Besprechungsräume in ein Powerhouse für kreative Zusammenarbeit verwandeln, so der Hersteller. Mithilfe von KI würden über die Zwölf-Megapixel-Weitwinkelkamera alle virtuellen Teilnehmer erfasst und per fünffachem Digitalzoom optimal im Video eingerahmt, sodass alle gleichberechtigt an der Konferenz teilnehmen könnten. Dank Spatial Audio über Stereolautsprecher höre es sich an, als ob die verteilten Teammitglieder mit im Raum wären. Hintergrundgeräusche und damit Ablenkungen würden KI-basiert auf ein Minimum reduziert. Außerdem könne dank Dual-Screen-Support auf einem zweiten Bildschirm parallel zum Videochat gearbeitet werden.

Das Shared-Desk-Prinzip findet zunehmend Anwendung in der Welt der Hybrid Work. Mit der Cisco Desk Camera 1080p könnten Mitarbeiter trotzdem jeden Arbeitsplatz zu ihrem eigenen machen und sich mit ihrem persönlichen Webex-Profil überall einfach einwählen. Cisco habe die Desk Camera 1080p mit omnidirektionalen Mikrofonen und Gesichtserkennung für erstklassige automatische Belichtung, Autofokus und Weißabgleich ausgestattet. Weitere Vorteile seien ein vierfacher Digitalzoom, ein Acht-Megapixel-Bildsensor und ein 83-Grad-Sichtfeld.

Die von Cisco und Google speziell für alle Chrome-OS-Geräte entwickelte Webex Meetings Progressive Web Application (PWA) vereine die Einfachheit der webbasierten Technologie und die Robustheit der lokalen Anwendungen für mehr Flexibilität im hybriden Arbeitsalltag, so die Partner. Nutzer könnten in ihrer bevorzugten Browserumgebung direkt von ihrem Chromebook-Desktop aus sicher an Meetings und Webinaren teilnehmen. Sie könnten nach der Anmeldung sofort ihr Video starten und Inhalte teilen oder aufzeichnen, ohne den Browser zur Eingabe der URL zu öffnen. Dies reduziere die Anzahl offener Tabs und fördere die Konzentration.

(ID:48397235)

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung