Cisco stockt Small Business Switches der Serien 200 und 300 auf Smart und Managed Fast-Ethernet und GbE-Switches für kleine und mittlere Unternehmen

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Cisco hat sein Smart Switches Portfolio überarbeitet und die 200er SMB-Baureihe aktualisiert. Zur Auswahl stehen Fast Ethernet Modelle mit 24 oder 48 Ports und Gigabit Ethernet Switches mit 16, 24 oder 48 Ports, jeweils mit zwei Combo Mini-GBIC Uplink-Ports. Ebenfalls neu bei Cisco: die Small Business Switches der Serie 300 mit 8 bis 48 Fast-Ethernet- oder 10 bis 52 Gigabit-Ports.

Firmen zum Thema

Cisco hat seine Switches für kleine und mittlere Unternehmen überarbeitet; oben: Serie 200; unten: Serie 300
Cisco hat seine Switches für kleine und mittlere Unternehmen überarbeitet; oben: Serie 200; unten: Serie 300
( Archiv: Vogel Business Media )

Die Smart Switches der Serie 200 haben nicht nur ein neues Gehäuse, sondern vor allem neue Features: So sind alle Switches jetzt mit Energiesparfunktionen ausgestattet und „sprechen“ IPv6. Weitere Funktionen umfassen IEEE 802.1x Authentifizierung, Spanning Tree (802.1d, 802.1w) und Link Aggregation Control Protocol. Bis zu 128 VLANs sind möglich.

Quality of Service

Dank intelligenter Quality of Service-Funktionen (QoS) besitzen die Switches der Serie 200 die Fähigkeit zur Priorisierung von verzögerungsempfindlichen Services wie Sprache und Video. Dies vereinfacht die Bereitstellung von Unified Communications und stellt dabei die konsistente Netzwerkleistung für alle Services sicher.

Bildergalerie

So kann beispielsweise jedes IP-Telefon an das IP-Telefonnetzwerk angeschlossen werden und ist sofort einsatzbereit. Der Switch konfiguriert das Gerät automatisch mit den richtigen VLAN- und QoS-Parametern, um den Sprachdatenverkehr zu priorisieren. Die Installation funktioniert einfach über die integrierte Benutzeroberfläche im Web, die komplett auf deutsch zur Verfügung steht. Außerdem wird das Gerät über das „Bonjour“-Protokoll, bzw. Cisco FindIT, automatisch erkannt.

Limited Lifetime Hardware Warranty

Die Small Business Switches der Serie 200 werden mit einer „Limited Lifetime Hardware Warranty“ ausgeliefert. Mit einem zusätzlichen 3-jährigen Service-Vertrag ist im Ernstfall ein Hardware-Austausch am folgenden Werktag gewährleistet.

Small Business Switches der Serie 300

Die Small Business Switches der Serie 300 bieten mit 8 bis 48 Fast-Ethernet-Ports (mit 2 oder 4 Uplink-Ports) oder 10 bis 52 Gigabit-Ethernet-Ports optimale Flexibilität. Die Managed Ethernet Switches mit fester Konfiguration sind mit erweiterten Funktionen zur Sicherheitsverwaltung und Netzwerkfeatures ausgestattet, die für hochwertige Daten-, Sprach-, Sicherheits- und Wireless-Technologien benötigt werden. Gleichzeitig sind sie sehr einfach über eine deutschsprachige Web-Oberfläche zu konfigurieren.

Dank intelligenter QoS-Funktionen besitzen auch die Switches der Serie 300 die Fähigkeit zur Priorisierung von Sprache und Video.

Die Serie 300 bietet native Unterstützung von IPv6 sowie des IPv4-Standards. Die Switches sind außerdem mit Energiesparfunktionen ausgestattet.

Garantie und Gewährleistung

Die Managed Switches der Serie 300 werden mit einer eingeschränkten Hardware-Lebenszeitgarantie inklusive Hardware-Ersatz am nächsten Geschäftstag ausgeliefert.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2049545)