Personalie Skybox Security verstärkt Sales- und Service-Team in der DACH-Region

Redakteur: Ira Zahorsky

Skybox will die Märkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz weiter erschließen. Besonderer Fokus liegt hierbei auf den spezifischen Sicherheits-Anforderungen in den einzelnen Sektoren wie zum Beispiel Manufacturing und Finanzen. Die Verstärkung des Vertriebs- und Service-Teams soll dazu beitragen.

Firmen zum Thema

Stephan Rosche wird Vertriebsleiter bei Skybox Security.
Stephan Rosche wird Vertriebsleiter bei Skybox Security.
(Bild: Skybox Security)

Nach der Verpflichtung von Jörg von der Heydt als Channel Director vor neun Monaten, vergrößert Skybox Security sein Team in der DACH-Region. Stephan Rosche übernimmt die Rolle des Sales Director und Sven Rutsch ist neuer regionaler Technischer Direktor.

Stephan Rosche verfügt über 23 Jahre Erfahrung im Vertrieb von IT-Lösungen. Er hat sich sein Knowhow bei Firmen wie IBM, Microfocus und Magic Software angeeignet. Zuletzt war er bei dem Application-Security-Spezialisten Veracode tätig. Neben seinem Expertenwissen zum Thema IT-Sicherheit besitzt er vertiefte Kenntnisse über Softwareengineering und Softwareentwicklungs-Methoden. Als Mitgründer der Aservo AG hat er den Aufbau der Software „Reselling“ mit dem Schwerpunkt Open-Scource-Plattform mitverantwortet.

Sven Rutsch, regionaler Technischer Direktor bei Skybox Security
Sven Rutsch, regionaler Technischer Direktor bei Skybox Security
(Bild: Skybox Security)

Sven Rutsch hat mehr als zehn Jahre Erfahrung in der IT-Branche. Unter anderem war er fünf Jahre als leitender Systemingenieur und Teamleiter bei Fortinet tätig und fast fünf Jahre Mitarbeiter bei Crossbeam Systems. Zusammen mit Carlos Heller wird er bei Skybox Security dafür sorgen, dass das Team in Deutschland, Österreich und der Schweiz seine technische Reichweite erhöht.

(ID:45002711)