Suchen

Distributionsvertrag Siewert & Kau vertreibt SMB-Portfolio von Lexmark

Autor: Michael Hase

Der Distributor Siewert & Kau erweitert sein Drucker-Sortiment um die SMB-Produkte von Lexmark. Darüber hinaus stockt das Bergheimer Unternehmen sein Competence Center für Scan- und Print-Lösungen in Lippstadt personell auf.

Firmen zum Thema

Markus Hollerbaum, Geschäftsführer Siewert & Kau Service, bezeichnet Lexmark als sinnvolle Erweiterung des Sortiments bei Laserdruckern.
Markus Hollerbaum, Geschäftsführer Siewert & Kau Service, bezeichnet Lexmark als sinnvolle Erweiterung des Sortiments bei Laserdruckern.
(Bild: Siewert & Kau)

Neuzugang im Drucker-Sortiment von Siewert & Kau: Als autorisierter Distributionspartner von Lexmark vertreibt das Bergheimer Unternehmen ab sofort die SMB-Linie des amerikanischen Anbieters im deutschen Markt. Bei dem Portfolio handelt es sich um Schwarzweiß- und Farb-Drucker sowie um Multifunktionsgeräte. Für die Produkte bietet der Hersteller einen 24-Stunden-Online-Support an. Die Basisgarantie läuft ein Jahr. Sie kann durch Online-Registrierung innerhalb von 90 Tagen um drei Jahre erweitert werden.

„Mit der SMB-Line von Lexmark schließen wir weiße Flecken im Sortiment rund um den Laserdruckerbereich“, kommentiert Markus Hollerbaum, Geschäftsführer bei Siewert & Kau Service, das Distributionsabkommen.

Ergänzend zu der Erweiterung des Sortiments hat Siewert & Kau das Kompetenzteam für Scan- und Print-Lösungen, das in der Niederlassung im westfälischen Lippstadt tätig ist, personell aufgestockt. Als neuer Focus-Sales-Mitarbeiter berät dort Lothar Jung Fachhandelspartner zu den Produkten von Lexmark. Der Drucker-Experte kommt vom Soester Distributor Also, bei dem er zuletzt das Themenfeld Printing & Supplies betreute.

(ID:45749075)

Über den Autor

 Michael Hase

Michael Hase

Chefreporter