Suchen

Telonic TEC Sicherer WLAN-Betrieb „out of the box“

Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Mit TEC bietet das auf Netzwerke und IT-Security spezialisierte Systemhaus Telonic eine schlüsselfertige Lösung für den sicheren Aufbau, Service und Betrieb eines WLANs. Vorteile des WLAN-Outsourcings seien hohe Skalier- und Verfügbarkeit sowie Rechtssicherheit im laufenden Betrieb.

Firmen zum Thema

Telonic bietet mit TEC einen Service für den rechtssicheren Aufbau, Service und Betrieb von Drahtlosnetzwerken.
Telonic bietet mit TEC einen Service für den rechtssicheren Aufbau, Service und Betrieb von Drahtlosnetzwerken.
(Bild: Telonic)

Die schlüsselfertige WLAN-Lösung von Telonic soll als Mietmodell angeboten werden. Telonic will den kompletten Service, angefangen von der Installation der WLAN-Access-Points bis zum täglichen Betrieb der Infrastruktur und der Überwachung auf Sicherheitsrisiken übernehmen. Bereits bestehende Netzwerke mit vorhandenen Access Points könnten in das neue Serviceangebot integriert werden.

TEC steht für Telonic Enterprise Cloud – das Backend der Lösung werde in einem deutschen, hochsicheren Cloud-Rechenzentrum betrieben. Das Tier-3-Data Center sei mit seinem System zum Management der Informationssicherheit gemäß ISO 27001 zertifiziert.

Für Telonic TEC sei kein Kauf von Lizenzen nötig. Der Umfang könne jederzeit nach veränderter Bedarfslage skalieren. Hinzu komme eine 24/7-Überprüfung der Netzwerkqualität auf Performance und Funktionalität mit dem Ziel, TEC-Kunden jederzeit eine Rundumversorgung mit drahtlosem Empfang zu bieten. Alle gesetzlichen Auflagen würden erfüllt, bei Missbrauch beispielsweise eines Gastzugangs in einem Hotel bestehe die Möglichkeit, den Zugriff einzelner Geräte zu sperren. Für Unternehmer komme ein weiterer Vorteil hinzu: Während angeschaffte Systeme nur einmal jährlich abgeschrieben werden könnten, werde das TEC-Modell monatlich abgerechnet und könne so auch monatlich steuerlich geltend gemacht werden.

(ID:46602155)