Early-Code-Version verfügbar Shopware wird modernisiert

Redakteur: Harry Jacob

Das Webshop-System Shopware kommt in der zweiten Version mit AJAX-Unterstützung und soll nun über den Fachhandel vertrieben werden. Ab dem 17. April können Reseller eine Vorab-Version bekommen.

Anbieter zum Thema

Eine einfach zu bedienende Komplettlösung für umfassenden eCommerce zum fairen Preis – das verspricht Software-Hersteller Hamann-Media mit seinem Produkt Shopware. Das Unternehmen aus dem münsterländischen Schöppingen ist seit sieben Jahren im Geschäft mit mittelständischen Kunden, die früher direkt betreut wurden, beispielsweise der Software-Anbieter Arktis.

Die bisherigen Erfahrungen, was solche Kunden brauchen sowie aktuelle technische Neuerungen sind in die zweite Version von Shopware eingeflossen. Vorabversionen für Demo- und Entwicklerzwecke können ab dem 17. April bei Hamann-Media angefordert werden. Die finale Version wird ab dem 1. Juni zur Verfügung stehen.

Rollenwechsel

Nach den bisherigen Erfahrungen, anfangs vor allem im Projektgeschäft, will das Unternehmen sich künftig auf seine Rolle als Software-Hersteller konzentrieren und für den Vertrieb den Fachhandel gewinnen. Insbesondere durch attraktiven Service will man gegenüber anderen Anbietern Punkten. So gibt es für Business Partner neben der üblichen Vertriebsunterstützung per Webportal und persönliche Betreuer einen engen Kontakt in der Weiterentwicklung des Produktes, Unterstützung bei der Anbindung individueller Lösungen und ein Vertrieb von Partner-Lösungen über den Hersteller.

Shopware Professional Partner können darüber hinaus auf Pre-Release-Entwicklungen zugreifen, um frühzeitig neue Funktionen und Schnittstellen kennenzulernen, und auch auf Unterstützung bei der Entwicklung eigener Schnittstellen bauen. Außerdem dürfen sie Shopware in der Basic-Variante kostenlos für eigene Zwecke einsetzen. Das Partnernetzwerk ist zwar kostenpflichtig, aber im Rahmen von Pilotprojekten ist ein »sanfter Einstieg« möglich.

Die Software ist über ein zentrales, webbasiertes Programminterface zentral zu bedienen und laut Hersteller intuitiv und schnell zu administrieren. Die zweite Version zeichnet sich durch die Nutzung von AJAX-Komponenten (Asynchronous Javascript And XML) aus und soll besonders schnelle Ladezeiten bieten. Es kann auf allen Servern eingesetzt werden, die PHP unterstützen. Mit 150 Modulen und einem Templatesystem zur individuellen Gestaltung des Shop-Frontends ist es darüberhinaus besonders flexibel.

Für jeden Zweck

Für den kleineren Kunden gibt es Shopware in der Basic-Version zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 795 Euro. Die Professional-Variante, für Unternehmen mit hohen Anforderungen an ein eBusiness-System, soll knapp 4.000 Euro kosten. Dazu gibt es noch das Add-on Shopware Campaigns, das die Reaktionen der Kunden auf dem Webshop auswertet und so gezieltere Marketing-Aktionen via personalisierter Newsletter ermöglicht. Außerdem sind umfangreiche Auswertungen über den Erfolg der so generierten Newsletter möglich. Das Add-on schlägt beim Kunden mit rund 3.000 Euro zu Buche.

Wer als Reseller Shopware testen möchte, kann sich direkt an das Unternehmen wenden und einen Demo-Shop und bei Bedarf die Entwickler-Umgebung für die neue Shopware-Variante anfordern. Im Partnerportal auf der Website von Hamann-Media (siehe Link unten) finden sich pünktlich zum Start der Early-Code-Version ab dem 17. April ausführlichere Informationen zur Registrierung als Partner und zum neuen Produkt. Über das Partnerportal werden künftig auch zugeordnete Kunden verwaltet, technische Dokumentationen bereitgestellt und Support- und Vertriebsunterstützung geleistet.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2004012)