Bleiben Sie mit dem Newsletter von egovernment-computing.de auf dem Laufenden.
newsletter

Sehr geehrter Leser,

Manfred Klein, Redaktionsleiter eGovernment Computingdie Blockchain wird abwechselnd bejubelt oder für tot erklärt – das gilt besonders für ihren Einsatz in der Öffentlichen Verwaltung. Die Wahrheit liegt – wie so oft – in der Mitte. Soll heißen, mit rationalem Augenmaß lassen sich durchaus sinnvolle Einsatzszenarien für die Blockchain im Public Sector identifizieren. Wie man dabei am besten vorgeht, erfahren Sie – neben vielen anderen spannenden Fakten – hier im Newsletter.

Herzlichst, Ihr Manfred Klein

Chefredakteur eGovernment Computing

Anzeige

Anwendung von staatlicher Seite
Blockchain im öffentlichen Sektor
Rick Holgate, Senior Director bei Gartner, zeigt Anwendungsbeispiele für die Blockchain im Public Sector, mahnt aber auch zur Gelassenheit im Umgang mit der neuen Technologie. weiterlesen
Messenger für die Verwaltung
PDV und Deutsche Post intensivieren Zusammenarbeit
Die Deutsche Post und die PDV GmbH haben eine Vertiefung ihrer Zusammenarbeit vereinbart. Ziel der Vereinbarung ist unter anderem die vollständige Integration des SMSme Messenger in die Content-Management- und eAkte-Plattform VIS-Suite der PDV. weiterlesen
Behördenkommunikation
Bayerns Landräte chatten jetzt per Messenger
Die 71 bayerischen Landrätinnen und Landräte können künftig auch mobil sicher und datenschutzkonform miteinander kommunizieren. Der Bayerische Landkreistag stellt hierzu in Kooperation mit der Deutschen Post mit „SIMSme Business“ einen sicheren Messenger für den kollegialen Austausch von Nachrichten zur Verfügung. Unser Autor, Klaus Geiger, Referent für Organisation, Verwaltungsmodernisierung und digitale Verwaltung beim Bayerischen Landkreistag, erläutert die Vorteile. weiterlesen

Anzeige

Digitale Steuerverwaltung
Papiersteuererklärungen werden digitalisiert
Schleswig-Holstein hat mit der schrittweisen Einführung des Scanverfahrens zur Digitalisierung von in Papierform eingereichten Steuererklärungen begonnen. weiterlesen
Die beliebtesten Artikel

Ministerpräsident Daniel Günther eröffnet Joint Innovation Lab in Lübeck

Krankschreibung per WhatsApp

Bundesbürger nutzen digitale Verwaltung nur verhalten

Personenbezogene Daten sind die eGovernment-Zukunft

Bürgerrechte
Bundesdatenschutzbeauftragter warnt vor automatischer Gesichtserkennung
Der neue Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hat vor einer Ausweitung von Videoüberwachung und automatischer Gesichtserkennung gewarnt. Er halte solche Forderungen allein schon wegen der Fehlerquote für „hochproblematisch“, sagte der SPD-Politiker den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Samstag). „Menschen geraten zu Unrecht unter Verdacht. Wir drohen die Balance zwischen Sicherheit und Freiheit zu verlieren.“ weiterlesen
Digitalisierung in der Landwirtschaft
Bauern dringen auf schnelles Internet
Die Digitalisierung hat auch die Landwirte erreicht. Deutlich wird das auch auf der am kommenden Freitag beginnenden Agrarmesse Grüne Woche. So fürchtet der Bauerverband bereits jetzt, dass eine flächendeckende Versorgung landwirtschaftlicher Betriebe mit Breitbandanschlüssen allein mit 5G nicht zu erzielen sei. weiterlesen
Hackerangriff
Die Aufarbeitung läuft
Die Daten-Affäre war Thema einer Sondersitzung des Ausschusses „Digitale Agenda“. Zu Gast waren Vertreter von Twitter, Facebook, Google und GMX. weiterlesen
dbb-Jahrestagung
Verwaltungsdigitalisierung ist zentrale Aufgabe
Bundesinnenminister Horst Seehofer unterstrich anlässlich der Jahrestagung des dbb beamtenbund und tarifunion die zentrale Bedeutung der Verwaltungsdigitalisierung in den kommenden Jahren. Um die damit verbundenen Herausforderungen meistern zu können, plane der Bund Tariferhöhungen und einen Stellenausbau. weiterlesen
eGK2 ist sicherer und hat mehr Funktionen
Gesundheitskarte G1+ ist ungültig
Seit dem 1. Januar 2019 gelten ausschließlich die elektronischen Gesundheitskarten der zweiten Generation (Aufdruck „G2“ oder „G2.1“). Die elektronischen Gesundheitskarten der Generation 1plus (eGK G1+) sind nicht mehr gültig. weiterlesen
Toll Collect
Bund bleibt Lkw-Maut-Betreiber
Das Lkw-Mautsystem auf Autobahnen und Bundesstraßen bleibt in staatlicher Regie. Der Betrieb durch den Bund sei unter den aktuellen Rahmenbedingungen wirtschaftlicher als die Vergabe an einen privaten Betreiber, sagte Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) am Dienstag. weiterlesen
Vom Großbrand im Vergnügungspark bis zum Polarbär-Selfie
Top 5 der spannendsten Datenrettungsfälle von Ontrack
Die Gründe für einen Datenverlust sind vielfältig. In Datenrettungslaboren kommen den Mitarbeitern immer wieder kuriose Fälle unter. Ontrack, Spezialist für Datenrettung, hat die fünf anspruchsvollsten und seltsamsten Datenrettungsfälle des Jahres 2018 zusammengetragen. weiterlesen
Bildergalerien

IT im Dienste des Menschen

Kongress zur kommunalen Daseinsvorsorge

Die Top 10 Webservice-Anbieter 12/2018 - 11/2019

Umsetzung des eGovernment-Gesetzes

BMI kündigt „Cyber-Abwehrzentrum plus“ an
RE: BMI kündigt „Cyber-Abwehrzentrum plus“ an
Wenn der Kittel brennt, kommt Oma anerennt! Ich möchte den Tag erleben, wo Politik voraus denkt. Und wenn ich dann den Quatsch einer bekannten Politikerin höre mit ihrem Gütesiegel - armes Deutschland!! Ein ordentliches Internet gehörte bereits vor zwanzig Jahren her mit Cyber Center! Wo sind meine Newsletter - die Lachnummer Deutschland sicher im Netz? Deutschlands grösste Blamage, ich schreibe seit 2016 über eine kriminelle Sekte welcher Hacking betreibt. weiterlesen
Digitalisierungsturbo elektronisches Siegel
RE: Digitalisierungsturbo elektronisches Siegel
Guten Tag,wie sieht es denn mit der Notwendigkeit zur Erzeugung eines Hashwert-Baumes in Analogie zur QES (qualifizierte digitale Signatur) aus? Bleibt dies so?Beste Grüße,H. Franke weiterlesen
Vogel Logo Facebook Twitter Xing gplus linkedin
Impressum    Datenschutz    Kontakt    Mediadaten
Falls der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Dieser Newsletter wurde verschickt an die E-Mail-Adresse unknown@unknown.invalid
Sollten Sie den Newsletter nicht mehr beziehen wollen, können Sie sich hier abmelden.